Amazon (Bewerbung Einstiegsposition)

(4.5/5)   3 Votes
Organisation Amazon
Position Einstiegsposition
Beworben für Einstiegsposition
Wann? 2009

Bewerbungsprozess

(1) Schriftliche Bewerbung
(2) Telefoninterview
(3) Assessment Center
(4) Finale Interviewrunde

Ablauf des Interviews

Das Amazon Assessment Center findet an einem Tag in München statt mit etwa 5 - 7 Teilnehmern.

Das AC umfasste insgesamt 7 Übungen:

(1) Vorstellungsrunde (Englisch)
(2) Postkorbübung
(3) Kurzpräsentation
(4) Gruppendiskussion
(5) Computertests (Excel)
(6) Konzentrationstest (PC)
(7) Verhandlungssimulation

Wenn das AC erfolgreich absolviert worden ist kommt eine Einladung zu weiteren Interviews mit Managern des Konzerns. Danach erfolgt ein Angebot oder Absage.

Interview-Fragen

(1) Neben guten Englischkenntnissen ging es hier vor allem um die Gründe für die Bewerbung bei Amazon, weniger um eine Rekapitulierung seines CV's.
(2) Locker bleiben
(3) Hier gab es 15 Min Vorbereitungszeit für eine gegebene Geschäftssituation (z.B. Umsatz ist im Zielkorridor, aber Gewinn bricht weg). Ziel ist es in einer 3 minütigen Kurzpräsentation ( gerne Flipcharts verwenden) eine pragmatische Lösung für das gestellte Problem zu präsentieren.
(4) Locker bleiben - wie immer hier nicht zu sehr auf seinen Standpunkten beharren, aber auch nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.
(5) 2 Excel tests, die den generellen Umgang mit Excel testen sollte. Vorher nochmal Formeln, Pivottabellen usw. durchgehen.
(6) Locker bleiben - genau hinschauen. Einfache Zuordnungstests am Pc, die vor allem genaues Hinschauen verlangen.
(7) Spezifisch für Positionen im Einkauf eine Verhandlungssimulation. 5 Minuten Vorbereitungszeit und 15 Min Verhandlungszeit unter Beobachtung. Wichtig ist nicht, dass ein Ergebnis rauskommt, sonder wie man sich während der Verhandlung verhält ( auf den Gegenüber eingehen ohne die eigenen Ziele aus den Augen zu verlieren)

Einblicke und Insider-Tipps

Besonderer Wert wir auf Zahlenaffinität gelegt, da der Konzern sehr Zahlengetrieben ist. Insbesondere gute Excelkenntnisse sind von Vorteil.

Insgesamt ein ruhiges und faires AC ohne großen Stress, ganz wie der Arbeitgeber.

Feedback des Unternehmens

Im Anschluss an das AC gibt es ein direktes erstes Feedback in Einzelgesprächen.
Ein endgültiges Feedback kommt ein paar Tage später nach Auswertung der PC Tests in Form einer Einladung zu weiteren Interviewrunden.

Branche

Handel


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Handel

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen