Erfahrungsbericht

Arthur D. Little (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

Arthur D. Little

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2008

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Nach Übersendung der Bewerbungsunterlagen, Einladung zum sogenannten Bewerber-Freitag.

Ablauf des Interviews

Zuerst hatte ich zwei Interviews mit Managern und einen analytischen Test (nicht verrückt machen lassen, ist halb so wild). Ein Gespräch war auf englisch und. Das erste Gespräch 50% Fallstudien und 50% Lebenslauf, im zweiten 90% Fallstudien und 10% Knobelaufgaben. Allgemein eine sehr angenehme und entspannte Gesprächsatmosphäre.
Nach dem Mittagessen kam die zweite Runde. Hier 2 Interviews mit Partnern + Präsentation vor 2-3 Partnern u 2-3 Managern. Danach Feedback und eventuelles Vertragsangebot.

Interview-Fragen

Das Übliche! Bei den Partnern ergaben sich die Cases oft aus dem Gespräch heraus. (z.B. "Was denken Sie, ist die größte Herausforderung für die Wirtschaft?" - "Lösungsansätze?")

Einblicke und Insider-Tipps

ADL achtet sehr auf den Charakter der Berater. Daher bloß nicht verstellen. Ruhig und besonnen auftreten und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Die Basics in BWL sollte man beherrschen (Cash Flow, EBIT, etc. pp.).

Feedback des Unternehmens

Sehr angenehm, man hat mich in keinster Weise mit der Unterzeichnung des Vertrages unter Druck setzen wollen. Im Gegenteil, ich wurde dazu angehalten, mir auch andere Beratungen anzusehen und zu vergleichen. Da unterscheidet sich ADL wesentlich von anderen Firmen.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren