Erfahrungsbericht

LIDL (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

LIDL

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2004

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Das Bewerbungsverfahren bei LIDL läuft immer über die jeweiligen Vertriebsgesellschaften, in meinem Fall die Vertriebsgesellschaft Unna (NRW). Nach der ersten Bewerbung wird man zu einem Vorstellungsgespräch zu einem Personalleiter der Vertriebsregion geladen.

Im nächsten Schritt folgt eine Einladung zu sogenannten "Schnuppertagen", bei denen man seine späteren Tätigkeiten kennen lernen soll. Zuletzt findet ein nochmaliges Vorstellungsgespräch bei den jeweiligen Leitern der Vertriebsorganisation. Nach diesem letzten Gespräch erfolgt dann telefonisch die Zu- bzw. Absage.

Ablauf des Interviews

Im ersten Interview bei der Personalleitung wurden sehr allgemeine Dinge bezüglich meines Lebenslaufes, meiner Erwartungen und den Erwartungen von LIDL besprochen. Es war ein sehr sachliches Interview, ohne große Herausforderungen psychologischer Art.

Die Schnuppertage waren sehr hart, da man schon sehr mit anpacken mußte, jedoch wurde man auch sehr gut gecoacht und man hatte anschließend einen guten Einblick. Das letzte Interview war dann nochmal eine Art Motivationsüberprüfung. So nach dem Motto: "Willst du das wirklich? Wieso sollen wir dich nehmen und keinen anderen? usw. ...

Einblicke und Insider-Tipps

Während der Schnuppertage sollte man sich recht gut verkaufen, weil die betreuende Person eine Rückmeldung gegenüber der Vertriebsleitung abgibt. In den Intervies an sich ist keine Nervosität angebracht, da man nach meiner Erfahrung, keine wirklichen Personaler vor sich hat.

Branche

Handel

Kostenfrei
registrieren