Erfahrungsbericht

Logica (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

Logica

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2008

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

(1) Bewerbung über Homepage des Unternehmens

(2) Einstündiges Telefoninterview mit Teammanager

(3) Persönliches Gespräch mit Teammanager in der Niederlassung

(4) Partnergespräch

Ablauf des Interviews

In dem einstündigen Telefoninterview ging es primär um ein erstes Kennenlernen sowie die Darstellung der eignenen Motivation im
Management Consulting bei Logica zu arbeiten. Somit war der Hauptbestandteil die Darstellung des eigenen Werdegangs sowie der zukünftigen Erwartungen an Logica.

Beim persönlichen Gespräch wurde die Darstellung der eigenen Person und die persönliche Motivation für Logica tätig zu werden noch mit konkreten Fragen zur Arbeitserfahrung (SAP Wissen, Fachwissen im Einsatzteam, kurze Cases) untermauert. Kurz nach dem Gespräch bekam ich dann auch die Zusage seitens des Teammanagers, woraufhin kurze Zeit später ein einstündiges
Partnergespräch folgte.

Interview-Fragen

Das Bewerbungsverfahren bei Logica lief nicht über ein übliches Assessmentcenter ab, sondern über eine Kombination aus einem gewöhnlichen Bewerbungsgespräch, untermauert mit Fragen zum Fachwissen und der Verarbeitung kleiner Cases. Es war sehr wichtig, strukturiert zu antworten, um in der eigenen Argumentationskette nicht den roten Faden zu verlieren. Die Angaben der beruflichen Erfahrung wurde durch gezielte Fachfragen nachgeprüft (SAP, ARIS, OLAP Datenbankmodelle).

Einblicke und Insider-Tipps

Ich persönlich habe das Bewerbungsverfahren als äußerst angenehm empfunden. Logica Management Consulting achtet sehr darauf, die passenden Mitarbeiter für das Team zu finden. So waren alle Gespräche äußerst angenehm und sehr freundlich und menschlich. Natürlich spielen aber auch weitere Faktoren für die Einstellung eine wichtige Rolle. Deshalb ist in meinen Augen eine strukturierte Vorbereitung unumgänglich. Dem Bewerber muss absolut bewusst sein, warum er sich im Management Consulting bewirbt, warum er sich für ein bestimmtes Fachteam entschieden hat und warum er unbedingt bei Logica arbeiten möchte.

Desweiteren ist es wichtig, auch immer wieder sein eigenes Fachwissen und die Erfahrungen in das Gespräch zu verankern. Besonders gut ist auch die Überleitung auf aktuelle Fachartikel angekommen.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren