Lycos (Bewerbung Einstiegsposition)

(4.3/5)   5 Votes
Organisation Lycos
Position Einstiegsposition
Beworben für Einstiegsposition
Wann? 1999

Bewerbungsprozess

Ein Projekt Manager von Lycos Europe berichtet über seine Bewerbung.

Internetbewerbung -> Telefoninterview -> Einladung -> Aufeinanderfolgende Interviews (je ca. 1 Stunde) durch Unit Leader, Human Ressources Manager und wieder Unit Leader, die sich zwischendurch abstimmten.

Ablauf des Interviews

Die Interviews dauerten insgesamt einen halben Tag. Nach einer kurzen Darstellung von Lycos Europe war Gelegenheit den eigenen Werdegang zu erläutern.Hierbei wurde auf Schlüsselstellen gezielt eingegangen und immer wieder nach den entsprechenden persönlichen Eigenschaften gefragt, die Entscheidungen beeinflusst haben.Sehr wichtig waren die bisherigen beruflichen Erfahrungen und die Darstellung der dabei verwendeten Lösungsstrategien/persönlichen Eigenschaften. Social Skills wie Teamfähigkeit, Führungsfähigkeit/erfahrung, Kommunikationsfähigkeit werden hoch eingeschätzt.

Aufbauend auf den eigenen Darstellungen wurden mehrere offene Fragen zu möglichen Aufgaben gestellt:Wie haben Sie bisher Projekte gemanagt? -> Wie würden Sie diese Situation angehen?

Während jedes Interviews wurde ins Englische und wieder zurück gewechselt.Eigene Fragen konnten zu jeder Zeit gestellt werden. Am Ende des Interviews wurde über die technischen Details (Gehalt, Vertrag) gesprochen. Hier muß man bereits eigene Vorstellungen mitbringen.

Interview-Fragen

Bsp: Rollout eines europäischen Channels:

Wie würden Sie den Rollout für einen neuen europäischen Channel gestalten?

Bei der Lösung war zu beachten:

- In welchen Ländern ist die Company aktiv?
- Welche Bereiche sind in das Projekt involviert?
- Welche Aufgaben sind zu managen?Wie koordiniere ich das Europa-Team?
- Wo ist der terminkritische Pfad?

Geachtet wurde auf einen sinnvollen konzeptionellen Ansatz und die Bereitschaft / Erfahrung im Team zu arbeiten.

Einblicke und Insider-Tipps

Gut vorher über die Firma und ihre Marktposition und Strategie informieren.

Feedback des Unternehmens

Der Bewerber wird nur eingestellt, wenn alle Interviewer zustimmen. Sie stimmen sich zwischen den verschiedenen Interviews ab.

Entscheidung und Angebot bekommt man daher in der Regel noch am selben Tag.

Branche

Informationstechnologie


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Informationstechnologie

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen