Erfahrungsbericht

MBB Consult (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

MBB Consult

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2009

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Bewerbung via e-mail. Abwarten. Nach ca. 3 Wochen - Einladung zum Gespräch. Wenn erstes Gespräch positiv erfolgt eine Einladung zum zweiten Gespräch mit dem Inhaber - Herrn Buchalik. Sehr viele Bewerber - da Mbb Consult in seiner Nische (Deutscher Mittelstand im Großraum NRW plus naheliegendes Ausland) sehr gut aufgestellt ist.

Ablauf des Interviews

Im Interview geht es hierbei vor allem um den Personal Fit. Die beiden Interviewer prüften hauptsächlich die Motivation für das Krisen- und Sanierungsmanagment und ob man auch weiß um was es sich dabei überhaupt handelt. Wie reagiert man auf kritische Zwischenfragen? Oder auf die Aussage: Das stimmt doch gar nicht!

Interview-Fragen

Ziemlich Standard:

- Lebenslauf, Stärken/Schwächen
- Warum Düsseldorf?
- Erwartungen?
- Wie stellen Sie sich einen typischen Arbeitstag vor?
- Warum sollten wir ausgerechnet Sie einstellen?
- Einige Fragen zu Bilanz und G&V
- allgemeines betriebswirtschaftliches Verständnis. Keine detaillierten Fachfragen im ersten Gespräch.

Einblicke und Insider-Tipps

Man sollte eine kritikfähige und offene Person sein. Es wird kein Blatt vor den Mund genommen. Man sollte wissen, warum man ins Sanierungsmanagement will und was man erwartet.

Feedback des Unternehmens

Feedback: Kurz und bündig. Direkte Entscheidung ob man zu einem zweiten Gespräch eingeladen wird und wenn ja warum.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren