Erfahrungsbericht

Monitor Group (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

Monitor Group

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2004

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Am ersten Tag wurden 2 Bussines Cases bearbeitet. Dafür hatte man 30 min Zeit. Diese wurden mit einem Berater in 45 min besprochen.

Die letzten 15-20 min waren normales Bewerbungsgespräch, man sollte aber doch mit Fragen rechnen wie: Was war ihre größte Herausforderung im Leben. Wie reagieren sie, wenn sie Sachen tun müssen, die ihnen keinen Spaß machen. Die Interviewer hatten sich intensiv mit meinem Lebenslauf beschäftigt.

Ablauf des Interviews

Die zweite Runde ist ein Gruppengespräch. Man bekommt 30 min Zeit den gleichen Case Studie durchzulesen und 30 min um eine eigene Aufgabe zu bearbeiten. Jeder der Kandidaten muß seine Aufgabe vortragen, es wird aber sehr viel Wert auf das "miteinander" gelegt. Es geht nicht darum besser zu sein als ein anderer, sondern um das Teamwork! Es könnten potentiel alle Bewerber eingestellt werden.

Danach ist eine Beratersituation per Video zu analysieren. Hier werden die "social skills" geprüft.

Einblicke und Insider-Tipps

Sehr gutes Englisch soltle man sprechen, da möglicherweise alle Intervies in dieser Sprache ablaufen werden.
Sehr faires Auswahlverfahren, sehr faire Consultants und ein sehr angenehmes Klima!
Das Feedback war objektiv nd ehrlich. Vor allem wurden empfehlungen für die weitere Laufbahn abgegeben. Locker, nicht spießig, nette Leute einfach angenehm. Sehr zu empfehlen!

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren