Erfahrungsbericht

Oliver Wyman (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

Oliver Wyman

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2004

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Man bewirbt sich in einem der Büro's und wird mit etwas Glück eingeladen. Grundsätzlich sind sehr gute Noten (vor allem in quantitativen Fächern) Vorraussetzung, sowie Praktika in renommierten Banken, Beratungshäusern oder anderem von Vorteil.

Ablauf des Interviews

Der Recruitingprozess (sowohl für Direkteinsteiger als auch Praktikanten) teilt sich in 2 Interviewrunden auf.

Die erste Interviewrunde findet grundsätzlich in einem lokalen Office statt (in D
meistens Frankfurt) und beinhaltete 3 Interviews - 2 sind typische Case Studies, 1
ein Fit Interview.

Das Fit Interview besteht darin den Kandidaten bezüglich seiner Persönlichkeit
einzuschätzen und ist eigentlich nur ein allgemeines offenes Gespräch über den
Kandidaten, wobei der Lebenslauf als grobe Basis dient. Hier entsteht eine wahrhaft
gute Atmosphäre, in der man auch proaktiv Fragen bzgl. MOW stellen kann.

Hat man die erste Runde überstanden, wird man zur 2ten Runde nach London eingeladen.
Dort gilt es 5 Interviews zu bestehen, wovon 3 Case Studies und 2 wiederum Fit
Interviews sind.

Interview-Fragen

In einer der Case Studies ging es darum, daß man berechnen sollte wieviel Hektar Land für eine bestimmte Produktion von Weinflaschen in einem Jahr gebraucht werden.

Grundsätzlich sind die Cases eher quantitativer Natur, jedoch wird ebenfalls guter
Business Sense abgefragt. Es geht wie immer nicht unbedingt um die exakte Lösung
sondern um sehr gutes logisches, sowie quantitatives Denken.

Einblicke und Insider-Tipps

Oliver Wyman hat eine spezielle sehr informelle und einzigartige Firmenkultur und legt Wert darauf passende Persönlichkeiten zu rekrutieren.

Man sollte am Besten man selber sein und nicht versuchen einen Prototyp eines
Top-Beraters darzustellen.

Feedback des Unternehmens

Das Feedback nach der ersten Interviewrunde wurde von Interviewern noch am gleichen Tag gegeben und war sehr differenziert, was darauf schliessen lässt, das
man sich wirklich um jeden Kandidaten bemüht.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren