Stern Stewart & Co. (Bewerbung Einstiegsposition)

(3.84/5)   9 Votes
Organisation Stern Stewart & Co.
Position Einstiegsposition
Beworben für Einstiegsposition
Wann? 2009

Bewerbungsprozess

Siehe Homepage oder Insider Dossier. Nur zwei Interviews. Falls bestanden, 30 min. Vorbereitungszeit für einen Case, der vor etwa 6 Consultants präsentiert werden muss. Danach Angebot.

Ablauf des Interviews

- Eher persönlich, Motivation. Dann aber auch Fragen, wie: Wie würden Sie denn meine 500T Euro anlegen. Oder was ist höher: EBITDA von altem oder neuen U. wenn EBIT beide gleich. (Bei Finanzierungshintergrund des Bewerbers). Dann case: Wieviele Essen verlassen den Münchener Flughafen pro Jahr. Hier einfach aufgliedern: Essen/Passagier x Passagiere/ Flug x Flüge / Jahr. und einzelne Heben untersuchen. (Z.b. Ein essen pro P/Flug) Schwierig allerdings die Kennzahl Flüge/Jahr. Hier von 2 Landebahnen am Flughafen, wo alle 5 Min. Zb. ein FLugzeug startet. Aber nicht nachts. München hat etwa 35 Mio. Passagiere pro Jahr. Solche Nummern muss man wissen, kommt oft als Case dran, oder auch Frankf. Flughafen.

- Logistik Case:Unternehmen hat in Krise Liquiditäts-Problem mit Working Capital: es ist ein Autosupplier. Wie gehen Sie an ein solches Problem ran.
L: Definition WC. Einzelne Positionen erwähnen (Forderung, Vorräte, kurzfr. Verb.) Dann je nach reaktion des Interviewers auf Vorräte eingehen. Da Produktion aus Stahl, besteht ein hohes Lager, weil die Autohersteller weniger Nachfragen, als geplant. Maßnahme: Produktion einstellen und nur aus Lager bedienen, und so WC verringern.

- PräsiCase: Pricing Konzept ausarbeiten für Lancierung des neuen Golf 7. Dazu grober Projektplan.
Lösung: Eher strategischer Ansatz ( zb. wie teuer ist konkurrenz. welches Preissegment bedienen wir, wollen wir nicht zu "billig" dastehen). Dazu Kostenansatz, d.h. Mindestpreis, den wir erzielen müssen, um überhaupt profitabel zu arbeiten.

Einblicke und Insider-Tipps

Sehr angenehme Atmosphäre. Besonders Drive zeigen, Motivation ist wichtig. Warum in einem so kleinen Team arbeiten wollen.

Feedback des Unternehmens

Sehr intensiv telefonisch. Sehr professionell.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen