Erfahrungsbericht

Giesecke & Devrient (Bewerbung Praktikum)

Unternehmen

Giesecke & Devrient

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

München

Zeitraum

2006

Position

Bewertung von

her...

Beworben für

Praktikum

Gesamtbewertung

Ablauf des Interviews

Ich hatte 1 Gespräch am Telefon mit der Personalabteilung. Alles sehr locker, also eher informativ über mögliche Zeitpunkte usw.

Das zweite Gespräch fand vor Ort nach Prüfung meiner Unterlagen statt. Es hat eineinhalb Stunden gedauert (!) und war eher fachlich orientiert, da es auch nicht mit einem Personaler war, sondern mit dem direkten Vorgesetzten. Der erste Eindruck zählt hier natürlich! Fragen z.B. Was verstehen Sie unter Produktmanagement und wie stellen Sie sich das Produktmanagement konkret im Chipkartenbereich vor? Was verstehen Sie unter dem Begriff Technik und warum ist Technik in der ehutigen Welt so wichtig geworden?
Welche Erfahrungen haben Sie im Marketing? Und welche Ansätze kennen Sie zur theoretischen Untermauerung?

Und dann natürlich noch Giesecke&Devrient- spezifische Fragen... (z.B. sie haben sich über G&D informiert Bereich ausgewählt?...)

Ach ja: Kritikfähigkeit wurde auch geprüft! Eine provozierende Aussage über den Bewerber selbst o.ä.- am besten mit Humor
entgegentreten!

Wichtig ist bei solch langen Interviews, dass man selbst auch Fragen stellt!

Branche

High Tech

Kostenfrei
registrieren