T-Systems (Bewerbung Praktikum)

(4.5/5)   3 Votes
Organisation T-Systems
Position Praktikum
Beworben für Praktikum
Wann? 1999

Bewerbungsprozess

Ein Absolvent der Uni Köln und des CEMS Master Programmes berichtet für Squeaker.NET über seine Erfahrungen bei einer kürzlichen Bewerbung für das Debis "Go Global" Program für internationale Praktika. "Nach der online Bewerbung mit Lebenslauf und allen Anlagen, wurde ca. 10 Tage später ein Telefoninterview arrangiert." Anhand des Telefoninterviews und den Lebenslaufdaten wird bei Debis schnell eine Entscheidung gefällt.

Ein Tip: Einen Kontakt vor Ort vorausgesetzt, kann man sich auch direkt im Ausland bewerben, ohne die deutsche Vorselektion durch "Go Global" zu durchlaufen. Man muß kein Praktikum bei Debis vorher im Inland absolviert haben, ein "Follow-Up" nach dem Auslandspraktikum ist aber erwünscht.

Ablauf des Interviews

Das Telefoninterview ist häufig auf Englisch, man sollte also gut darauf vorbereitet sein, sich auch auf Englisch gut präsentieren zu können.

Die Erfahrung verschiedener Bewerber zeigt, daß sie Gespräche zwischen 20 und 45 Minuten dauern können.In dem Gespräch mit einem Debis Personaler wird mehr Wert auf die Persönlichkeit und die Einstellung des Bewerbers gelegt, als auf die fachliche Kompetenz, die laut einem Debis Manager schon anhand der Lebenslaufdaten zum Ausdruck komme. Die Fachentscheider verlassen sich weitgehend auf die Evaluierung des Personalers.

Die Interviewfragen wurden von Bewerbern im allgemeinen als fair empfunden.

Interview-Fragen

Es werden die "typischen" Fragen zum Lebenslauf, zur Einstellung und Persönlichkeit des Bewerbers gestellt (siehe Squeaker.NET Rubrik zum Auswahlgespräch). Einzelne Punkte wurden herausgegriffen und im Detail besprochen. Beispielfragen sind:

- Worauf in Ihrem Lebensweg sind Sie am stolzesten?
- Was sind Ihre Stärken und Schwächen?
- Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?
- Warum bewerben Sie sich für Debis?
- Was verstehen sie unter Serviceorientierung?
- Welche Probleme könnten in interkulturell besetzten Teams entstehen?

Insgesamt wird in den Interviews ein Schwerpunkt auf internationale Teamfähigkeit und Servicedenken gelegt.

Einblicke und Insider-Tipps

Es ist wichtig, klare und wohlstrukturierte Aussagen zum eigenen Lebensweg und den persönlichen Einstellungen machen zu können. Eine offene, lockere Haltung vereinfacht das Gespräch. Allgemein gelten für Telefoninterviews die Grundregeln zum Verhalten am Telefon (siehe Squeaker.NET Katergorie "Skills").

Feedback des Unternehmens

Am Ende des Gespräches bleibt Zeit für Rückfragen. Einige Bewerber haben direkt eine Einschätzung und ein Feedback bekommen.

Branche

Finance - Finanzdienstleistungen


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Finance - Finanzdienstleistungen

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen