Erfahrungsbericht

Boston Consulting Group (Bewerbung Praktikum)

Unternehmen

Boston Consulting Group

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2004

Position

Praktikum

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Praktikum

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Nach der schriftlichen Bewerbung erhält man zeitlich sehr schnell eine Antwort und Einladung zum Interview. BCG veranstaltet an fast jedem Montag in der Woche Interviews im Düsseldorfer Büro. Die Woche kann man sich recht frei aussuchen. Mit der Einladung zusammen erhält man eine Anleitung der Dos und Dont's eines Case-Interviews.

Die konkreten Gesprächspartner (3 beim Praktikum) erfährt man erst am Tag selber.

Ablauf des Interviews

10-20 Minuten persönliches Gespräch; 40-45 Minuten Case-Interview, davon i.d.R. eins auf Englisch; sehr individuelle Fragen, die ein "wirkliches" Interesse des Interviewers nahelegen in allen Gesprächen.

Das "warum" zählt. Sehr angenehme, entspannte Atmosphäre. Jeder der Interviewer nahm einen Case, der aus seiner eigenen Praxis in der Vergangenheit herrührte.

Persönlich: Was ist ihr größter Wunsch, z.B. eine Weltraumfahrt?! Was war das eindrucksvollste Praktikum/eindrucksvollste Zeit? Hatten Sie einmal Probleme mit einem Vorgesetzten? Was wollen sie später machen? Wie ist Ihr Verhalten in der Gruppe - beschreiben Sie es?

Einblicke und Insider-Tipps

Man sollte im Gespräch offen und ehrlich antworten. Den Ball annehmen und mit ihm spielen, vor allem nicht zu lapidar antworten.
Fachlich: Vorbereitung mit einschlägigen Case-Büchern. Im Gespräch die eigenen Gedanken laut äußern, der Interviewer sagt schon, was er davon hält und kann so den richtigen Ansatz aufgreifen. Schätzungen und Annahmen argumentativ untermauern und Antworten herleiten.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren