Erfahrungsbericht

Towers Watson (Bewerbung Praktikum)

Unternehmen

Towers Watson

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2004

Position

Praktikum

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Praktikum

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Eine Struktur war nicht wirklich gegeben. Äußerst unprofessionell wirkte das schnelle Überfliegen meines CV durch den ersten Gesprächspartner kurz vor Beginn des Gesprächs. Man hat ja in der Regel die Hoffnung eingeladen zu werden, aufgrund von Werdegang und Aufbereitung des CV. Seltsam.

Ablauf des Interviews

Zuerst fand ein Gespräch mit einem Senior statt und dauerte knapp 1h. Kurze Vorstellung von WW, anschließend Fragen zum CV, bisherige Berührungspunkte zur Beratung und Gehaltsvorstellung. Zum Abschluss kam ein Partner und gab noch Hilfreiches zur Philosophie und Strukturierung des Praktikums preis. Hatte etwas von einem Verkaufsgespräch.

Interview-Fragen

Es gab weder eine Case Study noch sonst irgendwelche Fragen, die konkret Wissen abrufen sollten. Vielmehr war es fast ein netter Talk kurz vor Mittag.

Einblicke und Insider-Tipps

WW in Düsseldorf kann ich nicht empfehlen. Wer Lust hat sich im internationalen Beratungsumfeld zu messen, sollte insbesondere im Human Capital Bereich sich die Wettbewerber anschauen. Der einzige der internationales Format hatte war der Geschäftsführer. Der allerdings war wirklich außergewöhnlich gut. Der Rest äußerst bescheiden.

Feedback des Unternehmens

Ich habe noch während des Gespräches ein Vertragsangebot bekommen und unterschrieben.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren