Erfahrungsbericht

EY Consulting (Bewerbung Trainee)

Unternehmen

EY Consulting

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2005

Position

Trainee

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Trainee

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Traineeprogramm "Audit Plus"

(1) Bewerbung online
(2) Telefoninterview
(3) AC

Ablauf des Interviews

Telefoninterview:
- Werdegang
- Motivation für Bewerbung
- Stärken/Schwächen
- warum WP
- warum E&Y
- Zwei Fragen auf Englisch
=> nix fachliches, sondern was man so aus Bewerberratgebern kennt

AC:
- Selbstpräsentation auf Englisch (10 Minuten vorbereiten, 10 min präsentieren
=> man sollte sich lieber schon vorher was überlegt haben, sonst wird's sehr knapp)
- Gruppendiskussion (jeder soll einen Mitarbeiter für ein Förderungsprogramm vorschlagen)
- Einzelinterview (hauptsächlich Fachfragen)

Interview-Fragen

im Gespräch:
- HGB und IAS inkl. Fangfragen à la "Forschungs- und Entwicklungskosten werden ja bei IAS aktiviert" (im beiläufigen Tonfall ;-) )
- wie würden Sie Forderungen im Warenhaus prüfen
- wie schätzen Sie den Jahresumsatz eines Kinos ein

Einblicke und Insider-Tipps

- Selbstpräsentation wohl lieber schon daheim vorbereiten, mir waren die 10 Minuten Vorbereitung zu wenig
- in Gruppendiskussion: Keine Ahnung, sich halt möglichst aktiv beteiligen, höflich sein, da kann man sich sowieso nicht verstellen, sollte man dies vorhaben
- im Gespräch: Bilanzierungskenntnisse, bißchen kreativ sein und vor allem ausgeschlafen :-(

Ansonsten gab es noch Kaffee- und Essenspausen, bei denen mit verschiedenen Mitarbeitern gequatscht werden konnte. Allerdings hatte ich schon öfter das Gefühl, dass die einen etwas testen wollten, z.B. mit Sprüchen wie "also ich versuch mich ja um englische Präsentationen zu drücken", "nach einigen Jahren wird man immer unflexibler"
=> lauernder Blick *g* naja bei sowas wohl lieber nicht begeistert zustimmen.

Mich haben sie nicht genommen, aber ich fand einige Mitarbeiter dort und die Atmosphäre auch eher stressig und weiss nicht, ob ich ein Angebot wahrgenommen hätte.

Feedback des Unternehmens

Zu-/Absage am nächsten Tag, bei welchen Teilen man überzeugt hat, bei welchen nicht

Branche

Wirtschaftsprüfung

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren