Robert Bosch (Bewerbung Trainee)

(4.58/5)   6 Votes
Organisation Robert Bosch
Position Trainee
Beworben für Trainee
Wann? 2004

Bewerbungsprozess

Die Auswahl für das Assessment Center findet anhand der Unterlagen statt die man einsendet. Wichtig sind für Bosch z.B. Auslandsaufenthalte und Fremdsprachen. Die Noten wollen sie natürlich auch haben.

Nach eigener Aussage werden von 600 - 700 Bewerbungen pro Monat 10% zu einem Assessment Center eingeladen. Davon kommen dann ca. 10 - 15 % eine Runde weiter.

Ablauf des Interviews

Der Tag ist in 4 Abschnitte eingeteilt: individuelle Präsentationen, Gruppenarbeit, Bosch allgemein und das Traineeprogramm.


Bei der Individuellen Präsentation geht es darum die Lösung zu einem Case zu präsentieren den man vorab bekommt. Dazu soll man auch sich selbst kurz vorstellen. Dies macht man in kleinen Gruppen von ca. 6 Personen. Der Case ist nicht sonderlich schwer aber auch nicht lösbar, d.h. Firma XY hat folgendes Problem, schlagen Sie eine Lösung vor. Im Gruppeninterview geht es nochmal um den Case, hier werden 3 Alternativen vorgeschlagen und die Gruppe soll sich für eine entscheiden. Bei den Präsentationen sind zwei Beobachter von Bosch dabei.

Interview-Fragen

- Warum wollen Sie zu Bosch?
- Was bedeutet Führung für Sie?
- Warum wollen Sie führen?
- Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
- Was bedeutet Erfolg für Sie?

Einblicke und Insider-Tipps

Also man sollte sich vor allem auf den individuellen Part vorbereiten, d.h. den Case den man bekommt gut strukturieren. Man hat insgesamt 10 Minuten für den Case und sich selbst, die sollte man auf jeden Fall einhalten.
Im Gruppeninterview sollte man sich auf Profilierungssucht gefasst machen. Einige Mitstreiter verwechseln Führung mit Kommandiergehabe, davon sollte man sich aber nicht aus der Ruhe bringen lassen und einfach versuchen konstruktiv zu einer Lösung zu gelangen.

Feedback des Unternehmens

Gut aufgebaut, ein individuelles und ein allgemeines Feedback.

Branche

Automobilindustrie


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Automobilindustrie

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen