Erfahrungsbericht

Unilever (Bewerbung Trainee)

Unternehmen

Unilever

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2008

Position

Trainee

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Trainee

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

(1.)Vorauswahl anhand der Bewerbungsunterlagen
(2.) e-Test
(3.) Tel-Interview
(4.) Assessment Center
(4.1.) Gruppendiskussion
(4.2.)Fallstudie
(4.3) Einzelpräsentation

Ablauf des Interviews

Die Interviews verlaufen relativ typisch, übliche HR-Fragen, eine kurze Fallstudie.

Interview-Fragen

Im AC beziehen sich die Aufgaben hauptsächlich auf die Produktionstechnischen Fragen. Es werden sehr viele Unterlagen mit sämtlichen Informationen zur Verfügung gestellt. Man muss darauf achten, dass man es in der Zeit schafft, alles durchzulesen. Lösungsansätze sollen möglichst kreativ sein.

Einblicke und Insider-Tipps

Ein grosser Wert wird auf Führungskompetenz, Durchsetzungsvermögen und Kreativität gelegt. In der Gruppendiskussion ruhig Ellbogen zeigen, sehr aktiv sein, die ruhigen Teilnehmen aktiv ansprechen und zum reden motivieren. Redebeiträge sollen häufig aber auch inhaltlich wertvoll sein.

Feedback des Unternehmens

Das Feedback war sehr strukturiert und objektiv. Es gab eine Liste von Kriterien die ein idealer Kandidat erfüllen musste.

Branche

Konsumgüterindustrie

Kostenfrei
registrieren