Erfahrungsbericht

Wirtschaftsvereinigung Stahl (Bewerbung Praktikum)

Unternehmen

Wirtschaftsvereinigung Stahl

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2010

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Praktikum

Gesamtbewertung

Schwierigkeit der Bewerbung

3

Bewerbungsprozess

Schriftliche Bewerbung per Email. Sehr schnelle Antwort! - Einladung zum Gesprächstermin - Bewerbungsgespräch + Test - Zusage per Mail (schneller als besprochen!)

Ablauf des Interviews

Nach einer kurzen Vorstellung wurde der Lebenslauf und der Werdegang analysiert. Dies dauerte circa 45 Min. Danach folgte ein halbstündiger Test.

Interview-Fragen

Fach- und Universitätswechsel sollten begründet werden. Nachfragen zu Berufen der Eltern und familiärer Situation (unangemessen!). Motivation und Anforderungsprofil wurden abgeklärt. Test fordert grammatikalische Fähigkeiten, breite Allgemeinbildung, im speziellen Wirtschaft und Politik, Verfassen einer Pressemitteilung.

Einblicke und Insider-Tipps

Tageszeitung lesen, Vorstandsvorsitzende wichtiger deutscher Wirtschaftsunternehmen zuordnen können, sowie Bundesminister und Parteivorsitzende. Grundwissen deutsche Geschichte und Literaturgeschichte. Wissen über Stahlbranche von Verbandswebsite lernen.

Kostenfrei
registrieren