Universität Mannheim (Bachelor Volkswirtschaftslehre)

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Ich würde den VWL Bachelor in Mannheim jederzeit wieder wählen. Man erweitert durch das Studium sehr stark seine quantitativ-analytischen Fähigkeiten und kommt zugleich mit hochkarätigen Firmen in Kontakt, sodass man nach dem Studium alle Optionen hat, vom Einstieg in der Forschung bis zum Einstieg in der freien Wirtschaft.
Darüber hat man durch entsprechende Wahl der Beifächer auch die Möglichkeit, nach dem VWL-Bachelor einen interdisziplinären Master ranzuhängen.


Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen