Erfahrungsbericht

TH Köln (Bachelor of Science, BWL)

Hochschule

TH Köln

Titel des Studiengangs

Bachelor of Science, BWL

Standort

Köln

Zeitraum

Oktober 2012 - Juli 2015

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL, Wirtschaftswissenschaften - allgemein, Jura, Rechtswissenschaften

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Gesamtbewertung

4

Ansehen der Hochschule

5

Ausstattung der Universität

4

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?

4

Alumni-Aktivität

4

Networking

5

Career Services

4

Unternehmenspartnerschaften

4

Karierremöglichkeiten

5

Austauschprogramme

5

Preis-Leistungs-Verhältnis

5

PRO:

  • Schönste Stadt Deutschland
  • Viel platz, viele Bars, viele Clubs...
  • Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung!
  • Karneval in Köln!

CONTRA:

  • Leider ist dein Nachbarn Düsseldorf
  • Fahr nicht nach Düsseldorf

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Einfach nur Top! Ich empfehle Euch alle eine Uni-Besichtigung (2-3 Tage) zu machen, damit ihr Euch den 1. Eindruck machen könnt.

Empfehlung

Einer der schönsten Gegend in Köln ist die Stadtteil "Lindenthal" und dort gibt es auch ein paar Wohnen über Kölner Studentenwerk (Kstw). Ihr Zeit im Zentrum, viel Platz und habt alles was ihr braucht. Die Uni ist nur 5min mit dem Fahrrad entfernt.

Art des Studiums

Bachelor

Die Hochschule

Studienwahl

DIe Fachhoschule Köln hat mich absolut überzeugt. Die Lehre, Module und Programmaufbau haben mir sehr gut gefallen sowie zahlreiche Informationsveranstaltungen.

Studiengang

Die Theorie und Praxis sind oft eng miteinander verbunden und werden intensiv behandelt. Nur Theorien ist ja oft trocken und man bekommt keine Vorstellungen. An der FH Köln ist das absolut im Gegenteil: Hier lernt man beides!

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Die Ausstattung der FH Köln ist natürlich nicht das beste und modern, aber schon gut ausgestattet und man hat alles was man braucht.

Die Studentenschaft

Studierende

Wer gerade in Köln studiert, hat nicht nur die FH Studenten um sich, sondern eine ganze Menge von anderen Hochschule (Uni, private Uni/FH, etc.). Soziale Kontakte bekommt man schon am ersten Tag und ideal um sich abzuschalten bzw. in den Semesterferien was zu unternehmen. Zudem ist Köln eine tolle Stadt mit viele junge Studenten.

Services und Angebote

Kosten und Gebühren

In NRW wurde die Studiengebühren abgeschafft, das bedeutet, man zahlt nur noch den Semesterbeitrag (halbjährlich). Sonstige Kosten sind nicht besonders hoch, da man nicht alle Bücher kaufen muss. Relevante Bücher kosten höchstens 10,00 EUR und ist in meinem Augen absolut angemessen. Spezielle Bücher kann man sich von der Bibliothek unentgeltlich ausleihen. Ansonsten einfach mal seine Eltern fragen, ob man die Bücher als Fachliteratur steuerlich absetzten kann.

Stipendien, Fördermittel und Unterstützung bei der Finanzierung

Die meisten beziehen Bafög, kfw usw. und ca. 60% aller Studenten haben einen Nebenjob. Da meine Eltern mich komplett unterstützt und das Studium finanziert, ist meine Situation natürlich anders. Ich empfehle Euch alle, in den Semesterferien Geld aufzutreiben (Trainee Programme, Studentenjob etc.), sodass man während des Studiums nicht viel Arbeiten muss.

Kostenfrei
registrieren