Erfahrungsbericht

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Betriebswirtschaftslehre (Bachelor))

Hochschule

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Titel des Studiengangs

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

Standort

Ingolstadt

Zeitraum

April 2008

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Bewertung von

squea...

Gesamtbewertung

Ansehen der Hochschule

4

Studiengang

3

Wissenschaftlicher Standard

3

Qualität der Studienberatung

1

Qualität der Professoren

4

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Ich würde mir wahrscheinlich doch eher eine Uni in einer größeren Stadt anschauen, in der mehr los ist und die einen besseren Service für Studenten hat.

Art des Studiums

Bachelor

Die Hochschule

Studienwahl

Ingolstadt ist klein und familiär, hat motivierte Studenten und exzellente Betreuung, aber geringe Studiengebühren im Vergleich zu Privatunis. Die Stadt ganz nettt, man hat viele Freizeitmöglichkeiten, die Kontaktmöglichkeitne zu Unternehmen sind sehr gut.

Studiengang

Aufgrund der geringen Größe gibts natürlich Einschränkungen bezüglich der Kursauswahl: Massenuniversitäten haben einfach mehr Lehrstühle, dafür aber auch ein schlechteres Betreuungsverhältnis.
Die Univerwaltung hat vor allem noch nichs von Service gegenüber dem Studenten gehört.

Services und Angebote

Studienberatung

Das Angebot für Auslandssemester ist sehr umfangreich (viele Partnerschaften), allerdings muss man das organisatorische rechtzeitig planen, da die Univerwaltung nicht gerade zuvorkommend und schnell ist.

Kostenfrei
registrieren