Erfahrungsbericht

Universität St. Gallen (Betriebswirtschaftslehre (Bachelor))

Hochschule

Universität St. Gallen

Titel des Studiengangs

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

Standort

St. Gallen

Zeitraum

April 2006

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Bewertung von

squea...

Gesamtbewertung

5

Gesamtbewertung

5

Studiengang

3

Wissenschaftlicher Standard

5

Ausstattung der Universität

5

Kursgröße

5

Qualität der Studienberatung

5

Qualität der Professoren

4

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Natürlich immer wieder! PRivatunicharkater ohne allzugroße elitäre Allüren. Natürlich wird man gefordert, aber es macht Spaß!

Art des Studiums

Bachelor

Die Hochschule

Studiengang

Wer in St. Gallen studiert darf keine Spezialistenausbildung erwarten, aber eine sehr gute Generalistenausbildung.

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Das Studium hat eine große Praxisnähe. Der Ruf der Universität St. Gallen spricht Bände und ist daher sehr international ausgerichtet, viele Kurse finden in Englisch statt. Ihr bekommt Privatunicharakter für wenig Geld mit Zusatzausbildungen in Buchwissenschaften, Wirtschaftsjournalismus und Entrepreneurship. Zudem gibts viele Vereine und Studentenschaftsaktivitäten.

Die Studentenschaft

Anmerkungen zum Campus und Campus-Leben

Das 1. Jahr ist sehr hart aber machbar, die Beteiligung in studentischen initiativen fast ein Muss! St. Gallen verfügt über tolle Austauschunis und auch Programme z.B. Asia Term.

Services und Angebote

Stipendien, Fördermittel und Unterstützung bei der Finanzierung

Stipendien sind möglich, viele kommen von der Studienstiftung oder Stiftung der deutschen Wirtschaft

Kostenfrei
registrieren