Kelley School of Business (MBA)

(4.1/5)   5 Votes

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Immer wieder - einfach genial!!

Gesamtbewertung
 

Allgemeine Informationen

Hochschule Kelley School of Business
Stadt Bloomington
Studienbeginn August 2001
Studienende Mai 2002
Titel des Studiengangs MBA
Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften - BWL
Studiensprache Englisch

Die Hochschule

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

GENIAL - alles was das maskuline sportliche Studentenherz begehrt!!

Ausstattung der Universität
 

Services und Angebote

Karriere-Service

Schlechtes Jahr um diese Frage zu beantworten.

Career Services
 

Kosten und Gebühren

Nach einer Weile lernt man den on Sale Rythmus im Supermarkt kennen, und kann dadurch eine Menge Geld sparen. Lebensmittel etwa so teuer wie in D, nur eben in $.

Qualität der Studienberatung
 
Qualität der Professoren
 

Das Studienangebot

Firm In The Capital Markets
 
Valuation Frameworks
M&A Processes
 
International Competitive Strategy
 
Professor im akademischen Disput mit Michael Porter - interessante Meinung über McKinsey.
Marketing Core
 
Dan Smith - top marketing prof in den US
New Venture Development
 
Management Consulting
 

Weitere Einblicke

Verkehrsmittel

Flug Frankfurt - Indianapolis, dann Campus Bus Shuttle.

Das sollte man mitbringen

Auslandskrankenschutz, Nutella (kostet $6 das Glas)

Unterkunft

In der Regel findet man immer eine Mitwohngelegenheit, um die $350/Monat.

Unterkunft
 

Lustige Geschichte

Ich wurde nicht in eine Bar reingelassen, weil die unrasierten und fetten Türsteher meinten, dass Deutsche Passports nicht akzeptiert werden. Dabei hatte Ich frischgeduscht mein bestes Hemd an.

Websites

Die Stadt

Stadtbericht

NICK´s und KILROYS Sports - und undergrad partys mit einer female to male ration von 5:1

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Ablauf des Interviews

Man sollte von dem Zielstudienort und Land 100%tig überzeugt und begeistert sein. Wenn man dann noch diese Begeisterung im Auswahlgespräch kommuniziert, jedoch auch signalisiert, dass man sich der kommenden Strapazen bewusst ist, diese jedoch für den Traum gerne in Kauf nimmt, ist man wohl auf dem richtigen Weg.


Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen