Erfahrungsbericht

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Politikwissenschaft)

Hochschule

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Titel des Studiengangs

Politikwissenschaft

Standort

Eichstätt

Zeitraum

Juni 2005 - Juli 2008

Fachrichtung

Sozial-, Geisteswissenschaften

Bewertung von

Danie...

Gesamtbewertung

5

Gesamtbewertung

5

Ansehen der Hochschule

5

Studiengang

5

Wissenschaftlicher Standard

5

Ausstattung der Universität

5

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?

2

Alumni-Aktivität

5

Networking

5

Career Services

5

Unternehmenspartnerschaften

4

Karierremöglichkeiten

4

Austauschprogramme

5

Preis-Leistungs-Verhältnis

5

Kursgröße

5

Qualität der Studienberatung

5

Qualität der Professoren

5

Unterkunft

4

Soziale Verantwortung

5

PRO:

  • Ruhe zum Lernen
  • Freundschaftliches Arbeiten mit Dozenten
  • Tolle Atmosphäre
  • Guter Ruf

CONTRA:

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Auch wenn man von seiner Heimat 600 Kilometer entfernt ist und damit verbundene Schwierigkeiten/ Umstellungen zu Beginn verbunden sind, so war es doch die schönste Zeit bisher.
Durch das persönliche Kennen der Dozenten und der schnellen Eingewöhnungsphase in den Unialltag konnte man sich schnell auf das konzentrieren was wichtig war - das Studieren.

Ich würde es immer wieder so machen!

Danke Eichstätt

Art des Studiums

Magister

Die Hochschule

Studienwahl

Die Wahl für diese Hochschule fiel schnell, nachdem ich von den Studierendenzahlen gehört habe.
Knapp 4000 Studenten, daraus folgerte ich eine gutes Balancing bei der Betreuung. Dem war auch so. Zudem eine Top ausgestattete, moderne Bibliothek, in der man immer einen Platz findet und Ruhe findet.
Die Professoren sind hervorragend gewesen zu meiner Zeit. Sie waren auch über die Grenzen von Bayern oder international bekannt. Die Uni ist im Barockstil was einen ganz besonderen Charme versprüht, kombiniert mit einem ganz tollen Garten auf dem Unigelände.

Studiengang

Alles sehr übersichtlich und schnell zu erlernen. Top Betreuung durch die Professoren. Zu meiner Zeit brauchte ich nicht mal einen Termin. Ein rein und gut ist. Es war keine Arroganz oder Lustlosigkeit der Professoren zu merken. Im Gegenteil, man hatte immer das Gefühl gefördert zu werden. Die Seminare waren sehr klein und daher konnte man intensiv und auch gruppenbasiert arbeiten.

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Tolle Ausstattung, man hatte immer das Gefühl alles ist im Schuss. Gute Räumlichkeiten, Klimaanlage TOP zu jeder Jahreszeit. Bücher sofort da. Spätestens am nächsten Tag.
Auch WLAN Abdeckung damals schon spitze!

Viele Veranstaltungen und Feste zum Ausgleich, an denen auch immer die Dozenten teilnahmen. Sehr gute Freundschaftsbasis unter den Studierenden.

Die Studentenschaft

Studierende

Zu meiner Zeit wenig Ausländer, ein paar Studentinnen aus China und Spanien.

Anmerkungen zum Campus und Campus-Leben

EIn wundervoller Campus. Besonders im Sommer ist es die schönste Uni die ich kenne. Tolle Mensa mit sehr gutem Essen. Zu meiner Zeit war es die Beste Mensa bundesweit, wenn ich mich jetzt nicht irre ;-)
Nach ein paar Wochen kennt man alle aus seinem Studiengang oder darüber hinaus.



Services und Angebote

Karriere-Service

Der Zusammenhalt in der kleinen Stadt wird durch Hauspartys gefördert. Es gibt zwar eine Disco aber die ist am Rande der Gemeinde. Da feierten viele lieber zu Haus.

Herzliche Menschen sind auch die Einwohner der Stadt. Sehr freundlich und hilfsbereit. Nicht zu vergleichen mit Norddeutschland. Firmen haben sich auch regelmässig präsentiert. Sehr empfehlenswert die Kontaktbörse.

Kosten und Gebühren

Zu meiner Zeit alles sehr günstig. Keine Studiengebühren. Essen in der Mensa sehr günstig obwohl so hohe Qualität. Miete und Lebensmittel normal günstig. Man musste gucken wo man unterkommt. Der Wohnraum ist dort begrenzt. Aber es war in keinem Fall überteuert.

Angebotene Sprachen

Die Vorlesungen fanden durchweg in deutsch statt. Super kleine Seminare mit manchal 9 Teilnehmern garantierten einen Lernerfolg in kürzester Zeit.


Studienberatung

Ich habe den Studiengang aus eigenem Antrieb gewählt. Falls man Hilfe vor ORt benötigte, so bekam man sie stets freundlich und kompetent.

Das Studienangebot

Weitere Einblicke

Websites

Die Stadt

Stadtbericht

Die Stadt ist sehr überschaubar aber wunderschön gelegen im schönen Altmühltal.
Man findet alles was man so benötigt für den täglichen Bedarf.
Für Kleidung und sonstige Waren lohnt sich der Weg nach Ingolstadt. Dort hat die Uni ihren WIWI- Zweig ausgebaut. In Ingolstadt findet man dann auch alles was man in Einstätt vergebens sucht.

Die Menschen sind einfach großartig! Ich habe nicht eine schlechte Erfahrung mit Einheimischen gemacht. Ich fühlte mich sehr schnell aufgenommen.

Bewertung Stadt
 

Kostenfrei
registrieren