Erfahrungsbericht

Stockholm School of Economics (Finanzierung)

Hochschule

Stockholm School of Economics

Titel des Studiengangs

Finanzierung

Standort

Stockholm

Zeitraum

September - Dezember 1997

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Gesamtbewertung

5

Ausstattung der Universität

5

Qualität der Studienberatung

5

Qualität der Professoren

5

Unterkunft

4

PRO:

  • Günstiges Bier gibt es zweimal die Woche bei den Handels Pubs und Mittwochs in der staatlichen Universität. Vergeßt nie Euch für Privatpartys im „System Bolaget“ einzudecken, denn das Bier aus den Supermärkten schmeckt eher schlecht und der staatliche Alkoholmonopol-Laden hat nur wochentags auf.

CONTRA:

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Stockholm ist eine traumhafte Stadt, die ich in dieser Art eher in Südeuropa als im fernen Norden vermutet hätte. Wir hatten einen sehr schönen Sommer und milden Herbst, so daß das Leben in der Stadt, draußen in Lappis und die Ausflüge ins Archipelago absolut meinen Vorstellungen eines Auslandssemesters entsprachen. Ein Thema, welches unbedingt angesprochen werden muß sind die Preise in Schweden. Es ist definitiv richtig, daß das Leben teuer ist. Ihr werdet euch sehr schnell daran gewöhnen, daß dort DM 5 nicht sehr viel wert sind.

Förderprogramm

CEMS - The global alliance in management education

Die Hochschule

Services und Angebote

Weitere Einblicke

Die Stadt

Bewertung Stadt
 

Kostenfrei
registrieren