Erfahrungsbericht

FAU Erlangen-Nürnberg (Wirtschaftsingenieurwesen)

Hochschule

FAU Erlangen-Nürnberg

Titel des Studiengangs

Wirtschaftsingenieurwesen

Standort

Erlangen

Zeitraum

Oktober 2013 - Februar 2016

Fachrichtung

Wirtschaftsingenieur

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Gesamtbewertung

4

Ansehen der Hochschule

4

Ausstattung der Universität

3

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?

3

Alumni-Aktivität

4

Networking

4

Career Services

4

Unternehmenspartnerschaften

3

Karierremöglichkeiten

4

Austauschprogramme

4

Preis-Leistungs-Verhältnis

4

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Empfehlenswert

Art des Studiums

Bachelor

Förderprogramm

FAU Erlangen-Nürnberg

Die Hochschule

Studienwahl

Begeisterung für die Kombination aus Wirtschaft und Technik

Studiengang

Die ersten 3 Semester sind sehr strukturiert vorgegeben. Erst im 4. Semester kann man aus einem doch sehr vielfältigen Angebot Wahlfächer belegen und seinen eigenen Präferenzen nachgehen. Nachteilig sind die Klausurenphasen. Am Anfang der Vorlesungsfreien Zeit finden die Prüfungen der wirtschaftlichen Fächer statt und am Ende die technischen. Das bedeutet,dass man leider kaum wirklich freie Erholungszeit hat und die Planung eines Urlaubes oft sehr schwer ist. Die Dozenten sind überwiegend engagiert. Ein persönliches Verhältnis ist jedoch auf Grund der großen Anzahl an Studierenden meist nicht möglich (oft 500 Studenten in einer Vorlesung). Es gibt einige Kurse, die viele Gastvorträge einbauen. So wird die Verbindung zwischen Theorie und Umsetzung in der Praxis geschaffen.

Die Studentenschaft

Services und Angebote

Kosten und Gebühren

110 € für Studienbeitrag + Semesterticket

Kostenfrei
registrieren