Erfahrungsbericht

Terna (Dynamics AX)

Unternehmen

Terna

Job-Titel

Unternehmen/ Einstiegsjob

Standort

Innsbruck

Zeitraum

Dezember 2009 - Februar 2012

Position

Berater

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

2

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

3

Arbeitsatmosphäre

1

Wie interessant waren die Aufgaben?

3

Kooperation untereinander

4

Karrieremöglichkeiten

2

Spaß

2

Unternehmenskultur

1

CEO

2

Environment

4

PRO:

  • Lernen
  • Gute Kollegen
  • Viel Erfahrung

CONTRA:

  • Wenig Freizeit
  • Relativ geringes Gehalt

Gesamtfazit

Als Einstieg gut um Erfahrungen zu sammeln. Anderswo gibt es mehr Geld für die gleiche Leistung. Ob das immer besser ist, muss jeder für sich entscheiden.

Beschreibung der Arbeit

Beratung von Unternehmen zu ERP-Projekten (inb. Dynamics AX), Support/Service, Prozessanalysen und Dokumentation

Durchschnittliche Arbeitszeit

45 - 75 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Aufstiegsmöglichkeiten vom Junior bis zum Senior-Berater. Erreichbare Stufen. Gehalt insb. durch Provisionsanpassung

Atmosphäre

Größtenteils super Kollegen und gute Stimmung untereinander. Dauerhafter Druck durch Provisionsmodell und Bewertung nach Zahlen. Insgesamt eher Unzufriedenheit.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Spass an immer neuen Aufgaben und deren Lösung. Gespür für Menschen. Spass an professionellem Auftreten. 150% Einsatz für die Fima.

Empfehlung

Gut umsehen und vergleichen.

Branche

Consulting - IT Consulting, Logistik, Materialwirtschaft, SCM

Unternehmens-Bereich

Beratung

Die Stadt

Stadtbericht

TOLL, nicht nur für alle Wintersportfreunde!

Location Tipp

Das Goldene Dachl selbstverständlich :-)

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Job (1-3 Jahre Berufserfahrung)

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

Gespräche

Ablauf des Interviews

Locke,r aber Forderungen klar platzieren

Interview-Fragen

Nicht zu fachlich

Einblicke und Insider-Tipps

Selbstsicher Auftreten ist die halbe Miete

Kostenfrei
registrieren