Erfahrungsbericht

Erste Group Bank (OPS / IT)

Unternehmen

Erste Group Bank

Job-Titel

Unternehmen/ Job

Standort

Wien

Zeitraum

Juli 2015 - Dezember 2016

Position

COO Group Governance

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

3

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

2

Kooperation untereinander

3

Karrieremöglichkeiten

3

Spaß

2

Unternehmenskultur

3

PRO:

  • Super tolles Office
  • Durchwegs gute Chefs
  • Tolle Aufgabengebiete für Fachleute
  • Gutes Arbeitsklima

CONTRA:

  • hohes Harmoniebedürfniss
  • Entscheidungen sind schwer zu finden
  • Entscheidungen werden wieder aufgeschnürt
  • Gruppenkoordination ist ausnehmend schwierig

Gesamtfazit

In der ERSTE Bank Group - egal in welchem Land - findet derzeit der Wettbewerb zwischen "alter Bankwelt" und den "Digitalen" statt. Die ERSTE Bank hat verstanden wohin die digitale Reise der Banken geht, hat aber noch viele "Altlasten" aufzuarbeiten. Durch den "missing link" zwischen Vision und Umsetzung kommt die Bank nur langsam voran - ABER - viel schneller als die Mitbewerber. Spannendes Umfeld für Leute die viel können aber einen geringen Anspruch an Liefergeschwindigkeit und "Speed" haben.

Beschreibung der Arbeit

Erarbeiten von Governance Strukturen für den Konzern im COO Bereich

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 Stunden pro Woche

Atmosphäre

Kooperativ, freundlich, hilfsbereit
ABER auch
taktierend, keine Entscheidungen, vorsichtig

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Zurückhaltend, eher introvertiert, tiefes Fachwissen, langjährige Erfahrung im Unternehmen = hier "groß" geworden

Branche

Finance - Banken, Finance - Investment Banking

Kostenfrei
registrieren