Erfahrungsbericht

Cepton Strategies (Consulting)

Unternehmen

Cepton Strategies

Job-Titel

Unternehmen/ Job

Standort

München

Zeitraum

Juni 2009 - April 2011

Position

Consultant

Bewertung von

Ira W...

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

CEO

5

Gesamtfazit

Für alle die sich für Strategieberatung auf höchstem Niveau interessieren, in der Beratungslandschaft von McKinsey, BCG, usw. mitmischen möchten, sich aber bewusst gegen die Arbeit bei einer der großen Beratungen und für die Zusammenarbeit in einem smarten Team mit persönlicher Atmosphäre entscheiden, ist Cepton Strategies perfekt. Cepton Strategies gibt einem die Möglichkeit extrem viel zu lernen, Erfahrungen in unterschiedlichsten Funktionen zu sammeln und dabei die Pharma- bzw. Medizintechnikbranche genau kennen zu lernen. Als Spin-off aus einer der renommiertesten Strategieberatungen weltweit, ist der Anspruch an die Qualität der Arbeit sehr hoch, die Arbeitsatmosphäre aber deutlich familiärer als in den großen Beratungshäusern.

Beschreibung der Arbeit

Strategieberatung im Rahmen unterschiedlicher Projekte im Inland und europäischen Ausland. Dabei habe ich die unterschiedlichsten Unternehmen kennen gelernt – von weltweit führenden, börsennotierten Unternehmen, bis lokal spezialisierten Nischenplayern – mit einem Fokus auf der Pharmabranche. Die Projekte beschäftigten sich mit Fragestellungen rund um die Entwicklung von F&E Strategien, der kommerziellen Beurteilung von M&A-targets sowie der aktuell nötigen Veränderungen von Marketing und Vertrieb.

Durchschnittliche Arbeitszeit

50 - 65 h

Stunden pro Woche

Atmosphäre

Es wird viel gefordert, aber auch viel zusammen gelacht. Die Zusammenarbeit auf Projekten findet in kleinen, interdisziplinären Teams und in enger Kooperation bzw. auf Augenhöhe mit den Kunden – auch auf CEO Level – statt. Sehr gute Arbeitsatmosphäre unter den Kollegen, wie auch zu den Partnern, mit denen man eng zusammen arbeitet - auch als Consultant.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Jemand der Spaß an interdisziplinärer Arbeit hat und gerne in einem smarten Team zusammenarbeitet. Man sollte auf jeden Fall Interesse an der Pharma- bzw. Medizintechnikbranche mitbringen.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Gesundheitswesen

Die Stadt

Stadtbericht

Was soll man dazu viel sagen? München ist einfach wunderschön!

Das Interview

Beworben für

Einstiegsposition

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

3 Interviewrunden
Je ein Gespräch mit einem Partner, Projektmanager und Senior Consultant. Im ersten Gespräch werden persönlicher Fit und Motivation abgefragt. Im zweiten Gespräch stehen fachliche Fragen und Branchenkenntnis im Vordergrund. Im finalen Gespräch wird ein Case gemacht.

Kostenfrei
registrieren