ConVista (IT und Digitalisierung)

Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Job
Unternehmen: ConVista
Stadt: Köln
Position: Consultant
Beginn oder Zeitraum: Juni 2018

Erfahrungsbericht Zusammenfassung ConVista

Gesamtfazit

• Wenn man Spaß an IT-Themen und neuen Technologien hat und diese gerne als Team gemeinsam auf den unterschiedlichsten Projekten implementiert, ist bei ConVista genau an der richtigen Stelle. Ich denke bei uns findet fast jeder seinen Platz und kann sich auf seine beruflichen Interessen spezialisieren. Dabei steht bei uns das Miteinander und das gemeinsame Erreichen unserer Ziele immer an oberster Stelle. Den Tipp, den ich potentiellen Bewerbern und Bewerberinnen geben könnte, wäre einfach authentisch und man selbst zu sein. Zudem kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass jegliche Art von Nervosität oder Aufregung vor zum Beispiel Bewerbungsgesprächen oder auch dem ersten Arbeitstag sehr gut nachvollziehbar, aber völlig unbegründet sind.

Pro
Spaß bei der Arbeit
die Kolleg/innen :)
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Ich bin jetzt seit fast 1 1/2 Jahren bei ConVista und bereits seit über einem Jahr auf einem großen Implementierungsprojekt, trotzdem lerne ich jede Woche dazu und es wird nie langweilig. Meine Aufgaben sind zum Beispiel die Umsetzung des Reporting, Testbetreuung der Kunden, Halten von Schulungen und Know-How Transfer, Entwicklung von Planungslogiken usw. Bisher habe ich es noch nicht erlebt, dass meine Kolleginnen und Kollegen nicht bereit wären zu helfen, oder ihr Wissen mit mir zu teilen. Mir wurde sehr schnell mehr Verantwortung zugewiesen, wodurch meine Aufgaben immer vielseitiger wurden. Ich kann in jeden Bereich, sei es die Gestaltung des Front-Ends, die Programmierung im Hintergrund, oder die Absprache von Konzepten mit dem Kunden, hineinschnuppern und teilweise schon übernehmen. Auf der anderen Seite kann ich auch klar sagen, welche Dinge mir weniger Spaß machen und dann wird versucht so gut es geht darauf einzugehen. Wenn ich mich in neue Themengebiete einarbeiten und dort mitwirken möchte, kann ich meine Kolleginnen und Kollegen oder meine Führungskraft direkt darauf ansprechen und wir überlegen gemeinsam nach einer denkbaren Realisierung. Zudem ist neben den technischen und fachlichen Aspekten die Zusammenarbeit mit dem Kunden ein großer Teil der Beratung, der mir persönlich sehr viel Spaß macht. Hier kommt es auch vor allem auf Soft Skills an, auf die Bedürfnisse des Kunden einzugehen, zuzuhören und die Probleme zu verstehen, für die dann Lösungen entwickelt werden. Oft ist es der Fall, dass man immer wieder neue Persönlichkeiten vor sich sitzen hat, auf die man sich einlassen muss. Gerade das macht die Beratung für mich so spannend

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Ich habe wie die meisten Kolleginnen und Kollegen nach meinem Studium als Junior Consultant bei ConVista begonnen. Meine Führungskraft hat sich von Anfang an dafür eingesetzt, dass ich direkt Teil eines Projekts werde und vor Ort beim Kunden arbeite. Nach meiner Einführungswoche durfte ich also sofort die erste Geschäftsreise antreten. Dadurch konnte ich mich schnell in den richtigen Berateralltag einleben und mich von Beginn an weiterentwickeln. Meine Führungskraft hat zu jeder Zeit ein offenes Ohr für mich und ist an meiner Weiterentwicklung interessiert. Dabei stehen meine Wünsche und Bedürfnisse immer an erster Stelle und wir entscheiden gemeinsam, wie wir unsere Vorstellungen miteinander vereinbaren können. Mir wurde nach und nach immer mehr Verantwortung und Vertrauen zugesprochen, wodurch ich die beste Möglichkeit habe, dazuzulernen. Bei ConVista gibt es ein spezielles Personalentwicklungsmodell, welches für jeden gilt und daher auch für jeden die gleichen Chancen gelten. Zusätzlich gibt es ab einem gewissen Zeitpunkt der persönlichen Laufbahn die Möglichkeit sich fachlich, methodisch oder technisch zu spezialisieren. Hierdurch findet jeder den für sich richtigen Weg und kann seinen beruflichen Interessen nachgehen.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - ConVista

Atmosphäre

Egal, ob auf dem Projekt oder im Büro, es herrscht eine lockere Atmosphäre, in der man gut arbeiten kann und sich auf das Wesentliche konzentrieren kann. Auf Projekten habe ich es so erlebt, dass auch während stressiger Phasen der Spaß untereinander nie zu kurz kommt. Auch wenn der Arbeitstag mal länger geht, werden die Abende mit leckerem Essen oder gemeinsamen Laufrunden ausgeklungen. An Freitagen im Kölner Office trifft man dann auch mal die Kollegen, die man auf dem Projekt nicht sieht und hat Zeit sich bei einem Kaffee oder gemeinsamen Mittagessen auszutauschen. Ich habe es bei meiner jetzigen Projektarbeit immer so erlebt, dass eine gelassene und freundschaftliche Arbeitsatmosphäre herrscht, in der dennoch das Projektziel klar im Fokus steht und wir gemeinsam an dessen Erreichen arbeiten. Was mir bei ConVista als Beratung besonders gefällt ist, dass es kein Ellbogenverfahren gibt, was vornehmlich daraus resultiert, dass kein künstlicher Druck aufgebaut wird und wir uns als Team verstehen

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

• Zur ConVista passt im Grunde jeder. Bei uns arbeiten die unterschiedlichsten Personen mit ganz verschiedenen Interessen und Hintergründen zusammen als ein großes Team. Dafür ist es aber natürlich wichtig, dass jeder offen dafür ist, neue Kollegen und Kolleginnen kennenzulernen und Teil von ConVista zu werden. Zudem sind bei uns als Kölner Unternehmen ein paar Karnevalsjecken immer gerne gesehen.

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 

Branche

Consulting - IT Consulting


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - IT Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen