J.D. Power and Associates (Automotive Product Consulting)

(4/5)   4 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Einstiegsjob
Unternehmen: J.D. Power and Associates
Stadt: München
Position: Consultant
Beginn oder Zeitraum: 15. Mai 2013

Erfahrungsbericht Zusammenfassung J.D. Power and Associates

Gesamtfazit

Bin sehr froh bei JDP gelandet zu sein. Spontan fällt mir kein wirklich negativer Punkt ein, der den Job hier schlecht machen kann. Klar, nervt der ein oder andere Umstand, aber es ist nichts dabei was einen daran hindert morgens gern zur Arbeit zu gehen.

Pro
Arbeitsatmosphäre
Projekte
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Im Automotive Product Consulting beschäftigen wir uns mit der Optimierung der Bedienungsfreundlichkeit von Fahrzeugen. Weltweit gehören quasi alle Automobilhersteller zu unseren Kunden.
Unsere Projekte laufen meist so ab, dass wir ein neues Fahrzeug (tlw. noch im Prototypen-Stadium) in verschiedenen Kategorien auf seine Bedienbarkeit und Verarbeitungsqualität hin evaluieren. Bei einigen Projekten bekommen wir noch die Hauptwettbewerber des evaluierten Fahrzeugs dazu gestellt um bessere Vergleiche zur Hand zu haben.

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 - 50 h

Karrieremöglichkeiten

Strebt man eine Karriere in der Automobilwelt an, dann ist das Product Consulting bei JDP ein optimaler Einstieg. Man sieht viele verschiedene OEMs und deren neueste Entwicklungen.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - J.D. Power and Associates

Atmosphäre

Bin seit mehr als einem Jahr bei JDP dabei und mag den Job sehr. Sehr entspanntes und kollegiales Umfeld, tolle (tlw. internationale) Projekte und gute Arbeitszeiten.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Schwer zu sagen welcher "Charakter" zu JDP passt...
Als erstes sollte man eine gewisse Begeisterung für das Automobil mitbringen und in der Lage sein, seine Meinung auch kritischen Kunden gegenüber zu vertreten. Da wir viel mit unseren internen Kundenzufriedenheitsdaten spielen und sie mit unserer Beratungsleistung verknüpfen sollten auch die analytischen Fähigkeiten nicht zu kurz kommen. Überdurchschnittle Excel und Ppt Skills helfen ebenfalls enorm.

Bezüglich der Softskills würde ich sagen, dass vor allem ein gewisser Hang zum Spass vorausgesetzt wird. Wir sind ein junges Team und verstehen uns allesamt gut miteinander, was den Arbeitsalltag extrem erleichtert.

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 

Branche

Automobilindustrie, Dienstleistungen sonstige


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Automobilindustrie

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen