Deutsche Postbank (Emissions- & Konsortialgeschäft)

(4.5/5)   6 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Einstiegsjob
Unternehmen: Deutsche Postbank
Stadt: Bonn
Position: Einstiegsposition
Beginn oder Zeitraum: Juni 2000 - Juli 2001

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Deutsche Postbank

Gesamtfazit

Ich würde immer wieder ein ausbildungsintegriertes Studium absolvieren, da man die Theorie und Praxis herrlich mit einander verbinden kann.

Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Ich arbeite seit Juni 2000 in der Postbank Zentral im Bereich Emissions- & Konsortialgeschäft.
Wir sind eine handelsnahe Abteilung, in der die Refinanzierung, Emissionsseite (fremd / eigen) und das WP Konsortialgeschäft der Postbank durchgeführt wird.

Es gibt keinen bestimmten Tagesablauf. Der Markt bestimmt was wir zu tun haben, oder halt nicht. Ich betreibe sehr viel Marktresearch, d.h. Tageszeitungen lesen, Analystenmeinungen und Gerüchten im Markt nachgehen. Desweiteren schaue ich mir genau die Zinsen an und baue Spreadsheets mit Reuters und Bloomberg.
Die Arbeitszeit beträgt i.d.R. 8-11 Stunden. Da ich neben der Arbeit an der Hochschule für Bankwirtschaft arbeite fällt der Freitag reht kurz aus (habe um 16:30 in Frankfurt wieder Vorlesung).

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Gehalt
 

Atmosphäre - Deutsche Postbank

Atmosphäre

Mein Abteilung ist wirklich spitze. Ich arbeite mit 5 Damen zusammen. So als einziger Mann, habe ich direkt einen weiblichen Spitznamen verpaßt bekommen.

Es ist ein ständiges geben und nehmen. Meine Abteilung versorgt mich mit Material für Studium und hilft mir bei Praxisfragen. Ich helfe ihnen ein wenig mit Excel und Bloomberg, oder wenn es um das Pricing eines Bonds geht.

Werden die Fragen zu spezifisch gibt es in der Bank mindestens einen Mitarbeiter der sich sehr lange für einen Zeit nimmt.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Welche Art von Persönlichket in die Bank paßt, ist von Abteilung zu Abteilung verschieden.
In meiner Abteilung sind Teamspieler sehr gefragt, da jeder vom Wissen des anderen profitiert.
Man sollte offen sein und gerne Kundenkontakt haben.

Außerdem sollte man mindestens eine Fremdsprache (Englisch) fließend sprechen, eine zweite (Spanisch oder Französich) wird gerne gesehen.
Computerkenntnisse in Excel, Word und gute Powerpoint sind Vorraussetzung.

Empfehlung

Es gibt die Möglichkeit ein ausbildungsintegriertes Studium bei der Postbank zu absolvieren. Außerdem werden jedes Jahr Trainees für die unterschiedlichesten Bereiche eingestellt. In einigen Bereich werden auch Studenten für Diplomarbeiten gesucht. Am Besten unter www.postbank.de im Verzeichnis Jobs schauen. Das Beste ist, sich zuerst über die Homepage zu informieren und dann gegenfalls Ansprechpartner in der Personalabteilung zu kontaktieren.

Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 
Unternehmensumfeld
 

Branche

Finance - Banken

Die Stadt

Stadtbericht

Bonn ist ein kleines verschlafenes Städtchen, daß ich erst so langsam liebgewinne. Für einen echten Kölner gibt es nur eine Stadt am Rhein.
Bonn ist aufjedenfall schöner als Frankfurt.

Über kurz oder lang werden die handelsnahen Abteilungen sicher vom Rhein an den Main ziehen

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Einstiegsposition

Ablauf des Interviews

Da ich ja eigentlich nur die Abteilung gewechselt habe, gab es kein normales Auswahlverfahren. Ich wurde aber fachspezifische Dinge, was die Duration ist, oder was ein Straight Bond ist gefragt.
Außerdem wollte meine Chefin herausfinden, ob ich eher der Analytiker oder eher auf Kundenkontakt stehe.


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Finance - Banken

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen