Erfahrungsbericht

Mercedes-Benz Management Consulting (Inhouse Consulting)

Unternehmen

Mercedes-Benz Management Consulting

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Sindelfingen

Zeitraum

September - November 2016

Position

Intern Inhouse Consulting

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

PRO:

  • Start-up Spirit
  • Steile Lernkurve
  • Super spannende Projekte
  • Praktikanten werden auf Augenhöhe gesehen

CONTRA:

  • Praktikantengehalt
  • Sindelfingen hat kulturell wenig zu bieten

Gesamtfazit

Ich kann ein Praktikum bei der Mercedes-Benz Inhouse Consulting jedem empfehlen, der mal Unternehmensberatungsluft schnuppern will. Aber auch für Interessenten, die bereits bei anderen Unternehmensberatungen oder studentischen Beratungen gearbeitet haben, wird das Praktikum einen Mehrwert darstellen. Die meisten Projektleiter und viele der Senior Consultants kommen von großen externen Beratungshäusern (McK, BCG...) und können jahrelange Erfahrung und Know-how sowohl im Projekt als auch fürs Coaching junger Mitarbeiter vorweisen.

Beschreibung der Arbeit

Während des Praktikums war ich als vollwertiges Team-Mitglied auf einem Strategie-Projekt auf Vorstandsebene gestafft. Unser Projektteam bestand aus einem Projektleiter, zwei Senior Consultants und mir. Direkt am Anfang wurde mir klar gemacht, dass Praktikanten nicht irgendwelche stupiden Recherchearbeiten machen sollen, sondern als komplett vollwertiges Team-Mitglied behandelt und eingesetzt werden. So war ich z.B. auch mit eigenen Arbeitspaketen betraut und stand im Kundenkontakt.

Durchschnittliche Arbeitszeit

50 Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Da die Abteilung stark am wachsen ist, besteht bestimmt die Möglichkeit über einen Festeinstieg als Junior Consultant zu sprechen.

Atmosphäre

Tolle Atmosphäre in der Abteilung. Alle sind sehr motiviert, kompetent und dabei aber auch sympathisch und locker. Montag bis Donnerstag sitzt man i.d.R. beim Kunden, aber Freitags treffen sich alle in den Büros der Inhouse Consulting. Hier gibt es regen Austausch über Überschneidungen zwischen den Projekten und für einen Plausch bei einem Kaffee ist auch immer Zeit.
Sehr regelmäßig finden richtig coole Team-Events statt, wie z.B. Beach-Volleyball-Spiele, Weinprobe, Segelwochenende, Tischkicker-Turniere, und viele mehr.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Personen, die ein hohes Maß an intrinsischer Motivation vorweisen, engagiert, lernbereit, und kundenorientiert sind. Ein hohes Maß an analytischem Denken sowie weitere typische Eigenschaften eines angehenden Unternehmensberaters sollten auch vorhanden sein.

Branche

Automobilindustrie, Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren