Erfahrungsbericht

MBB Consult (Restructuring / Consumer Goods & Retail)

Unternehmen

MBB Consult

Job-Titel

Unternehmen/ Job

Standort

München

Zeitraum

März 2004 - März 2005

Position

Job

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

3

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Sallary

2

Kooperation untereinander

4

Karrieremöglichkeiten

2

Spaß

2

Unternehmenskultur

4

Environment

3

PRO:

  • Vorteile: -Lernkurve -Professionelles Umfeld

CONTRA:

  • Nachteile: -Geringe nicht monetäre Anreize -Harter Selektionsprozess

Gesamtfazit

Nochmal wieder:
- ja - da sehr steile Lernkurve

Beschreibung der Arbeit

Tagesablauf:
- je nach Projekt Beginn um ca. 9h -Ende ca. 20h oder später,viel Reisen
Aufgaben:
- Strategische Standortbestimmungen von Kundenunternehmen, allg. Unternehnmensanalysen, Erstellung von Retsrukturierungskonzepten und Planungsrechnungen
Herausforderung:
-Hohe Anforderungen an fachliche sowie branchenspezifische Kompetenzen
Arbeitsaufwand:
- pro Woche im Scchnitt 50 bis 60 Stunden

Atmosphäre

Kooperation unter den MA:
-gute Zusammenarbeit, hilfsbereit
Kultur:
-vergleichbar mit einer Law Firm, starke "Power Structure", teilsweise angespannt
Einrichtungen:
- ok, Lap Tops etwas alt, kein Firmenwagen auf den unteren Stufen
Anreize:
- rein monetärer Art

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Personal Fit:
- Berater mit mehrjähriger Berufserfahrung
Notwendige Skills:
- Hohe Fachkompetenz
- Arbeitswille
- Industrie-/Banken-/PE-Kontakte

Empfehlung

Programme: - mbb nimmt an dem marga Planspiel der european school of management and technology Schloss Gracht teil und konnte den Wettbewerb lt.Presseberichten im Handelsblatt vor anderen Beratungen etc gewinnen HR Contact: -Fr. Dr. Tymister -Hr. Qualoder Hr. Piel

Branche

Consulting - Management Consulting

Die Stadt

Stadtbericht

München:
-allgemein viel Reisen - auch international
-München ist ok

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Ablauf des Interviews

Fragen:
- Restrukturierunsgspezifische Fragen

Kostenfrei
registrieren