Erfahrungsbericht

Terna (Beratung)

Unternehmen

Terna

Job-Titel

Unternehmen/ Job

Standort

Innsbruck

Zeitraum

April 2009

Position

Job

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

2

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

3

Sallary

2

Kooperation untereinander

4

Karrieremöglichkeiten

1

Spaß

2

Unternehmenskultur

2

Environment

5

PRO:

  • Verhältnis zwischen den Mitarbeitern. Arbeitszeiten waren auch recht entspannt.

CONTRA:

Gesamtfazit

Die Arbeit war ok.

Beschreibung der Arbeit

Der Tag begann zwischen 8:00 und 8:30 im Büro. Erster Task waren E-Mails und die Planung des Tagesablaufs. Kurz darauf kamen die ersten Support-Anfragen von Kunden.

Sofern man beim Kunden vor Ort war - zwischen 3 und 4 Tage pro Woche - konnte der Tag schon mal um 05:00 beginnen - Anreise mit dem Auto :-(

Aufgaben sind Abbildung von Prozessen in der ERP-Software, erstellen von Prozessbeschreibungen, Supporttätigkeit, hin und wieder Einführungsprojekte. Viel Zeit wurde in Tests und Dokumentation von Abläufen aus Kundensucht investiert und das Suchen von Fehlern in der Software.

Atmosphäre

Die Mitarbeiter untereinander hatte ein sehr gutes Verhältnis. Es war kollegial und entspannt.

Empfehlung

Ist mir nichts bekannt.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Die Stadt

Stadtbericht

Sensationelle Gegend, nicht nur für Bergbegeisterte. Schöne Kleinstadt in den Alpen.

Bewertung Stadt
 

Kostenfrei
registrieren