Erfahrungsbericht

Keylens Management Consultants (Unternehmensberatung)

Unternehmen

Keylens Management Consultants

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

München

Zeitraum

Oktober 2015 - Februar 2016

Position

Junior Berater

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

4

Karrieremöglichkeiten

3

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

Gesamtfazit

Insgesamt kann ich sagen, dass ich ein Praktikum bei KEYLENS wärmstens empfehlen kann. Durch die spannenden Aufgaben, den einzigartigen Beratungsansatz und die starke Unternehmenskultur haben sich meine Erwartungen in den 4,5 Monaten meines Praktikums mehr als erfüllt. Ich habe genau die vielzitierte „steile Lernkurve“ erlebt und mich daher professionell wie persönlich weiterentwickeln können. Wer also nach ähnlichen Erfahrungen sucht, ist bei KEYLENS goldrichtig!

Beschreibung der Arbeit

Was KEYLENS als Beratung einzigartig macht, ist der innovative Beratungsansatz. KEYLENS hat es sich auf die Fahne geschrieben, tatsächliche Veränderung beim Kunden bewirken zu wollen. Dafür ist KEYLENS an langfristigen Kundenbeziehungen interessiert, in welchen KEYLENS seine Kunden oft über Jahre in Veränderungsprozessen begleitet. Je nach Projekt wird hierbei ein erfolgsbasiertes Honorarmodell angewendet und somit der Erfolg von KEYLENS direkt an den Erfolg des Kunden gekoppelt.

Aufgaben:

Die Zeit bei KEYLENS war für mich sehr bereichernd. Durch viele spannende Projekte konnte ich Einblicke in verschiedenste Aufgaben- und Problemstellungen der Kunden erhalten und war an deren Lösung sowie Konzeptionierung direkt beteiligt. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und abwechslungsreich und man lernt eine große Bandbreite an Branchen kennen. Mein Hauptprojekt war die Mitwirkung an einem sog. „Kompetenzprojekt“, in dem es darum ging, die Bedeutung der digitalen Transformation der Vermarktungsmodelle für die Bauzulieferindustrie zu analysieren und aus den Ergebnissen einen Workshop für Branchenteilnehmer zu konzipieren. Zudem standen Analysen von Markenkommunikation genauso auf dem Programm wie die Auswertung von Pricing-Potenzialen und die anschließende Aufbereitung in Kundenpräsentationen.

Teamspirit:

Durch die offene Atmosphäre und flache Hierarchien macht das Arbeiten bei KEYLENS einfach Spaß. Die Kommunikationswege sind sehr kurz und Initiativen, interner sowie externer Art, können sehr schnell umgesetzt werden. Bei Fragen stehen einem die Kollegen und der/die eigene Mentor(in) immer mit Rat und Tat zur Seite. Durch regelmäßiges und offenes Feedback konnte ich somit als Praktikant das meiste aus meiner Zeit bei KEYLENS mitnehmen und mich stetig verbessern. Zudem stärken regelmäßige Teamtage und -events, an denen alle KEYLENSser meist in München zusammenkommen, den Teamspirit.

Durchschnittliche Arbeitszeit

50 Stunden pro Woche

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren