Erfahrungsbericht

Volksbank Lüneburger Heide (Kreditadministration)

Unternehmen

Volksbank Lüneburger Heide

Job-Titel

Unternehmen/ Job

Standort

Soltau

Zeitraum

Januar 2009 - März 2010

Position

Kreditadministrator

Bewertung von

Andre...

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

CEO

4

Environment

5

PRO:

  • anspruchsvoll
  • interessant
  • verantwortungsvoll

CONTRA:

  • Bezahlung am Anfang relativ niedrig

Gesamtfazit

Mein Gesamtfazit ist sehr positiv. Die Arbeit ist sehr interessant, da man in viele Bereiche des Kreditwesens Bescheid wissen muss. Die Arbeit mit den Kollegen hat sehr viel Spaß gemacht und die Auslastung war auch in Ordnung. Ich kann diese Arbeit also durchaus empfehlen, auch wenn die Berzahlung nicht übermäßig hoch ist. Diese steigt jedoch schnell an, wenn man sich bessere Positionen erarbeitet, was sehr gut möglich ist.

Beschreibung der Arbeit

Meine Aufgaben waren v.a. das Bestellen und Bearbeiten von Sicherheiten zur absicherung von Darlehen. Des Weiteren war eine meiner Aufgaben, den Kreditantrag, den mir der Kundenberater zugeschickt hat, zu prüfen (z.b. Bonität). Dann musste ich den individuellen Kreditvertrag und die entsprechenden Formulare zu den Sicherheiten erstellen. Habe ich dann alle verträge komplett und untertschrieben zurückerhalten, musste ich das Darlehenskonto einrichten und immer den entsprechenden Betrag auf das Girokonto valutieren. Des Weiteren habe ich mit dem Kundenberater ein weiteres Vorgehen besprochen, wenn der Kunde seine Raten nicht mehr zahlen konnte oder es andere Unregelmäßigkeiten gab. Letztendlich war es eine sehr interessante Tätigkeit, die auch sehr herausfordernd war, da in der Vertragsgestaltung und Sicherheitenbestellung keinerlei Fehler passieren durften.

Durchschnittliche Arbeitszeit

39 - 50 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Die Karrieremöglichkeiten sind natürlich weitreichend. Bis zum Vorstandsvorsitzenden ist alles möglich. Die Karrierechancen sind sehr gut, da man in seinen Fortbildungsmöglichkeiten vom Arbeitgeber sehr gut unterstützt wird. Nach der Ausbildung ist es so schnell möglich, seine Position zu verbessern. Am Wichtigsten ist dabei, die Motivation und entsprechender Fleiß

Atmosphäre

Die Atmosphäre war sehr gut, da sich die Kollegen untereinander sehr gut verstanden. Ein wenig problematisch war, dass aufgrund der zahlreichen verschiedenen Filialen man viele Kollegen nur vom Telefon her kannte. Trotzdem stieß ich fast immer auf hilfsbereite Kollegen, die mich gerne unterstütz haben

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Die Person muss motiviert und engagiert sein. Aufgrund der vielfältigen Bereiche in der Bank sind vielfältige Charakterzüge gefragt. So ist gerade im Kundenbereich Freundlichkeit, Höflichkeit und Verständnid von enormer Wichtigkeit. Aber insgesamt kann man sagen, dass ein gepflegtes auftreten notwendig ist und man als Einzelkämpfer nicht sehr weit kommt und deswegen Teamarbeit sehr wichtig ist.

Empfehlung

Man sollte auf jeden Fall ein großes Interesse am Kreditwesen mitbringen. Zudem braucht man eine gute Empathie um zu sehen, ob ein Kreditantrag evtl. Risiken birgt oder nicht. Man sollte über eine gute Kommunikationsfähigkeit verfügen, da es unerlässlich ist, dass man sich mit seinen Kollegen austauscht und den Kreditantrag durchspricht. Gerade in der Anfangszeit ist es von Nöten, dass meine seine Kollegen über diverse abläufe fragt, deswegen sollte man davor keine Scheu haben.

Branche

Finance - Banken

Unternehmens-Bereich

Bankwesen

Die Stadt

Stadtbericht

Soltau ist eine seh schöne Kleinstadt mit ca. 20.000 Einwohnern. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung wie die Therme, das Spielzeugmuseum oder den Heide-Park. Die Lage ist sehr gut, da Soltau genau im Dreieck Hannover-Bremen-Hamburg liegt und man diese Städte innerhalb einer Stunde erreicht. Zwei Autobahnauffahrten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Soltau bietet neben der Volksbank Lüneburger Heide noch weitere Kreditinstitute, wie die Kreissparkasse Soltau, Deutsche Bank und Postbank. Die Lebenserhaltungskosten sind aufgrund der Gröde der Stadt erschwinglich.

Location Tipp

In Soltau existieren sehr gemütliche kleine Kneipen, die nicht direkt in der Innenstadt liegen, aber trotzdem sehr zu empfehlen sind. man sollte also abends ruhig mal die Innenstadt ein wenig verlassen und außerhalb so eine kleine Kneipe aufsuchen, da diese sehr gemütlich sind. Des Weiteren sollte man im Sommer unbedingt den Böhme-Park aufsuchen, da dieser herrlich blüht und eine sehr schöne Atmosphäre bietet.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Job (1-3 Jahre Berufserfahrung)

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

Diese gestalteten sich für mich sehr leicht, da ich diese Abteilung schon in meiner Ausbildung durchlaufen habe und man mich also schon kannte. Ich habe mich also ca. 2 Monate vor Abschluss meiner Ausbildung auf diesen Posten beworben und habe diesen dann nach meiner Ausbildung erhalten.

Ablauf des Interviews

Es gab lediglich ein Bewerbungsgespräch mit dem Vorsitzenden der Kreditabteilung. Da dieser mich schon aus der Ausbildung kannte, war es ein sehr lockeres Gespräch. Unterlagen hatte er sich von der personalabteilung bereits eingeholt.

Interview-Fragen

Warum sind sie für die Kreditadministration geeignet?
Des Weiteren wurden nur noch die gegenseitigen Vorstellungen und welche Erwartungen man hatte durchgesprochen.

Einblicke und Insider-Tipps

Die optimalen Chancen hat man bei der Volksbank Lüneburger Heide wenn man auch vorher schon seine Ausbildung dort gemacht hat und gute Ergebnisse geliefert hat.

Kostenfrei
registrieren