Erfahrungsbericht

ABN-AMRO (M&A ABN AMRO Corporate Finance GmbH)

Unternehmen

ABN-AMRO

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Frankfurt (Main)

Zeitraum

August - Oktober 2002

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Sallary

2

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

2

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

Environment

5

PRO:

  • Gute Arbeitsatmosphäre Abwechslungsreiche Tätigkeiten

CONTRA:

  • Gehalt

Gesamtfazit

Ich würde jederzeit wieder zu ABN AMRO gehen. Vielleicht schon nächsten Sommer im Rahmen eines Auslandspraktikums.

Beschreibung der Arbeit

Mein Arbeitstag hat so gegen 9:00 begonnen. Nach dem ersten Kaffee zum wach werden habe ich mit meiner Arbeit begonnen oder wenn ich keine Arbeit auf dem Tisch hatte, habe ich mir Arbeit von einem Kollegen besorgt. Zu meinen Aufgaben gehörten: Research, Erstellung von Unternehmensprofilen und Pitchbooks, Unternehmensbewertungen (CCA, CTA, DCF) sowie die Überwachung einer Due Diligence. So gegen 13:00 war dann der tägliche Gang in die Betriebskantine angesagt. Feierabend habe ich meistens so gegen 21:00 gemacht, aber manchmal auch später.

Atmosphäre

Die Atmosphäre bei ABN AMRO habe ich als sehr kollegial und freundlich empfunden. Alle in der Abteilung duzen sich, vom Praktikanten bis zum Geschäftsführer. Es gibt sehr flache Hierarchien. Das Unternehmen ist auch sehr um ein gutes Betriebsklima bemüht. Es findet z.B. einmal im Jahr ein Fußballturnier in Holland statt, wo sich Mitarbeiter aus der ganzen Welt treffen.
Bei Fragen oder Problemen konnte ich jederzeit jeden Kolllegen bzw. Kollegin ansprechen. Insgesamt ist das Arbeiten bei ABN AMRO sehr international. Man ist stets in Kontakt zu anderen Teams in Europa, um vom jeweiligen Wissen über die regionalen Märkte und Unternehmen zu profitieren.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Bei Arbeitszeiten von mindestens 12 Stunden pro Tag (teilweise auch am Wochenende) sollte man einigermaßen belastbar und flexibel sein. Teamwork ist ein absolutes Muss. Außerdem sollte man fließend Englisch sprechen können und Bilanzen lesen können.

Empfehlung

Ich bin über einen persönlichen Kontakt zu ABN AMRO gekommen. Ich würde sonst am besten die Personalabteilung kontaktieren.

Branche

Finance - Investment Banking

Unternehmens-Bereich

Bankwesen

Die Stadt

Stadtbericht

Frankfurt gilt als die deutsche Großstadt mit der geringsten Lebensqualität. Dieses Vorurteil kann ich aber nicht bestätigen. Frankfurt besitzt viele schöne Altbauten, ein großes kulturelles Angebot (Theater, Oper, Museen) und ein abwechslungsreiches Nachtleben. Dazu gibt es in unmittelbarer Nähe nette Ausflugsziele wie das Rheingau oder das Taunus.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Ablauf des Interviews

Ich habe ein Interview mit zwei Mitgliedern des Chemicals-Team geführt. Es ging zunächst um meinen Lebenslauf und die Aufgaben, die mich in meinem Praktikum erwarten werden. Dann wurde ich noch ein bißchen bezüglich meiner Bewertungs- und meiner Englischkenntnisse in die Mangel genommen. Außerdem habe ich noch ein Telefoninterview auf Englisch geführt.

Kostenfrei
registrieren