Erfahrungsbericht

AXA (Finanzen)

Unternehmen

AXA

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Köln

Zeitraum

Oktober 2017 - März 2018

Position

Praktikant:in

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

4

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

5

Unternehmenskultur

4

Image

4

Work-Life-Balance

4

Gehalt

1.500 € (Monat)

PRO:

  • Lernerfolge
  • Mentoring
  • flexible Arbeitszeiten
  • Internationalität und Abwechslung

CONTRA:

  • Praktika mind. 3 Monate (6 Monate gewünscht)

Gesamtfazit

Ein Praktikum bei der AXA kann ich besten Gewissens empfehlen. Man erhält tiefe Einblicke in die Funktionsweise eines Versicherungskonzerns und kann an verschiedenen Themen und Projekten mitarbeiten - je nach individuellem Profil. Man arbeitet mit verschiedensten Menschen aus unterschiedlichen Fachgebieten zusammen und kann so seine Erfahrungen maßgeblich erweitern, Arbeitserfahrung sammeln und sein eigenes Profil für die Zukunft schärfen. Es wird Wert darauf gelegt, gute Praktikanten weiter an das Unternehmen zu binden, so können bereits früh individuelle Karrieremöglichkeiten nach dem Studium eröffnet werden.

Beschreibung der Arbeit

Im Rahmen meines Praktikums durfte ich bereits unmittelbar Verantwortung übernehmen für das finanzielle Reporting einer großen operativen Gesellschaft. Hierbei konnte ich mich selbst organisieren und hatte die Möglichkeit mit zahlreichen Fachabteilungen zusammenzuarbeiten. Die dadurch gewonnenen Kenntnisse und Erfahrungen weiß ich heute sehr zu schätzen. Es gibt regelmäßig Projekte (z. B. Fachkonzepte, Robotics, agile Arbeitsmethoden), an denen man mitarbeiten kann.

Durchschnittliche Arbeitszeit

38 Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

- individuelle Betreuung durch einen Mentor
- Übernahme in ein Stipendiatenverhältnis bei guten Leistungen im Praktikum möglich
- interne Weiterbildungen je nach Ressort (z. B. Fach-, Projekt-, Führungslaufbahn) für Festangestellte

Atmosphäre

Die Versicherungsbranche befindet sich derzeit in einer Umbruchphase, die Digitalisierung wirkt sich nicht nur auf die täglichen Prozesse aus, sondern ändert auch grundlegend die Art des (Zusammen-) Arbeitens. Diese neue Kultur spiegelt sich maßgeblich im Arbeitsalltag wider, dazu zählen u. a. flache Hierarchien, Du-Kultur, moderne Büroausstattung und IT, agile Arbeitsweisen sowie hohe Eigenverantwortung.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

- Organisationsfähigkeit
- eigenverantwortliches Arbeiten
- Lernbereitschaft
- Anpassungsfähigkeit
- Kreativität
- abstraktes und systematisches Denkvermögen
- Affinität für ökonomische und mathematische Zusammenhänge

Branche

Finance - Versicherung

Schalte über 4.000 authentische Erfahrungsberichte aus dem Consulting frei

Dauert nur ein paar Sekunden und kostet nichts 🚀

Noch kein Mitglied?

Jetzt kostenfrei registrieren

Bereits Mitglied?

Welche Beratung passt zu mir?

Unternehmensbewertungen von Bewerber:innen und Mitarbeitende

Wie bereite ich mich am besten vor?

Aktuelle Cases und Interviewfragen der großen Unternehmensberatungen

Wie viel kann ich verdienen?

Gehaltsspannen für deinen Consulting-Einstieg

Wie hebe ich mich ab?

Exklusive Erfolgsgeheimnisse für deine Zusage
Kostenfrei
registrieren