Erfahrungsbericht

Commerz Business Consulting (Kreditkarten)

Unternehmen

Commerz Business Consulting

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Frankfurt (Main)

Zeitraum

März - Oktober 2010

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

2

Unternehmenskultur

4

Gesamtfazit

Sechs Monate sind für ein Praktikum in dieser Bank, in dieser Abteilung eindeutig zuviel. Ich musste sehr sehr viele Routinearbeiten absolvieren, die sich immer wiederholten. Auf Dauer wurde dies sehr langweilig.

Beschreibung der Arbeit

Während des Praktikums habe ich mich hauptsächlich mit Problemen der Kreditkartenabrechnungen von Kunden beschäftigt.

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 - 40 h

Stunden pro Woche

Atmosphäre

Ich habe mich nicht sehr wohl gefühlt im Umfeld der Commerzbank. Ich hatte immer weider den Eindruck, dass hier eien sehr ausgeprägte Ellenbogengesellschaft zu finden ist und ein hohes Maß an Unzufriedenheit bei vielen Mitarbeitern vorhanden ist. Natürlich kann dies auch auf die Zeit, in der ich das Praktikum absolvierte, zurückzuführen sein.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Eine Person mit einer hohen Tolleranzschwelle ist hier gut aufgehoben. Auch sollte eine sehr hohe Affinität für den IT-Bereich vorliegen.

Branche

Finance - Finanzdienstleistungen

Unternehmens-Bereich

Bankwesen

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Ablauf des Interviews

Im Interview wurden zunächst die Arbeitshintergründe erläutert. Dann wurde ich auf meine Excelkenntnisse geprüft. Was für mich überraschen war, dass keine fachspezifischen Dinge abgefragt wurden.

Kostenfrei
registrieren