Erfahrungsbericht

Commerzbank (Financial Engineering Center Nord)

Unternehmen

Commerzbank

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Hamburg

Zeitraum

September 2014 - Februar 2015

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

5

Unternehmenskultur

4

Gesamtfazit

Ich kann ein Praktikum im FEC sehr empfehlen, da man einen breiten und sehr guten Überblick über Finanzierung einerseits sowie über Bankprozesse andererseits bekommt. Die Aufgaben und Tätigkeiten sind sehr interessant, fordernd und anspruchsvoll.

Beschreibung der Arbeit

Quantitative und Qualitative Analyse von Unternehmen sowie Generierung von Reports
Strukturierung von Akquisitionsfinanzierungen und Unternehmensfinanzierungen
Vorbereitung von und Teilnahme an Kundenterminen
Erstellung von verschiedenen Unternehmensszenarien (Bilanz, GuV, Cash Flow) zur Einschätzung von geplanten Unternehmensfinanzierungen
Unternehmenswertberechnungen
Vorbereitung von und Teilnahmen an internen Veranstaltungen
kundenorientierte Strukturierung von Finanzierungslösungen

Durch das Projektgeschäft, bekommt man einen guten Überblick über verschiedene Transaktionen, verschieden Firmen aus verschiedenen Branchen, sowie über die gesamte Produktpalette im Bereich der Finanzierung und über Bankprozesse als solche.

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 - 50 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Es gibt die Möglichkeit als Studienkreisler im Unternehmen zu bleiben und nach Abschluss eines Bachelor/Master Studiums als Trainee einzusteigen.

Atmosphäre

Die Atmosphäre im Team ist sehr angenehm und offen. Der Umgang ist stets respektvoll, alle Kollegen stehen immer für Fragen zur Verfügung und man kann auf einer Ebene mit Ihnen über Finanzierungsthemen diskutieren.

Branche

Finance - Banken

Kostenfrei
registrieren