Erfahrungsbericht

DHL Consulting (Consulting)

Unternehmen

DHL Consulting

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Bonn

Zeitraum

Juli - September 2015

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

5

Unternehmenskultur

4

Gesamtfazit

Praktikanten werden als vollständige Team-Mitglieder wahrgenommen und sind in der Kommunikation nach außen wie innen vollwertige Mitarbeiter. Wer gute Leistung bringt, darf schnell große Verantwortung übernehmen und einen echten Beitrag leisten. Wem hochprofessionelle Management- und Strategieberatung im Logistik-Sektor gefällt, kann ich ein Praktikum nur empfehlen.

Beschreibung der Arbeit

Ich war in einem Projektteam eingesetzt, das für eine große DHL Business Unit Effizienz steigernde Konzepte in den Finanzabläufen entworfen und implementiert hat. Dabei war ich insbesondere für das Reporting des Projektfortschritts der 50 beteiligten Länder zuständig.

Durchschnittliche Arbeitszeit

55 Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Die wenigsten bleiben länger als zwei Jahre in der Firma. Dies ist der Tatsache geschuldet ist, dass man besonders innerhalb des DHL Konzerns schnell in lukrative und gute Positionen abgeworben wird (selbst als Praktikant). Wer im Consulting aufsteigen will, kann dies aber auch tun.

Atmosphäre

Die Teams sind sehr international, jung und professionell. Jeder kann jeden um Hilfe bitten und generell steht jede Türe offen.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Man sollte Ehrgeiz und hohe Einsatzbereitschaft mitbringen. Genauso sollte man aber auch Spaß daran haben, neue Menschen und Kulturen kennenzulernen.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren