Erfahrungsbericht

Deloitte (Corporate Finance, Transaction Advisory Services)

Unternehmen

Deloitte

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Düsseldorf

Zeitraum

Mai 2012 - August 2013

Position

Praktikant

Bewertung von

Baran...

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

4

Unternehmenskultur

3

PRO:

  • Karrieresprungbett
  • Viele verschiedene Mandanten/Branchen
  • Gehalt

CONTRA:

  • Mandanten sind eher deutsche Mittelstandsunternehmen statt Konzerne
  • Wenige Dienstreisen/Konferenzen mit dem Kunden

Gesamtfazit

Mein Gesamteindruck war sehr gut und die Arbeit hat Spaß gemacht. Die Kollegen waren sehr freundlich, haben bei Fragen etc. kompetent weitergeholfen und für einen großen Lerneffekt gesorgt.

Beschreibung der Arbeit

Hauptsächlich habe ich als vollwertiges Teammitglied an der Erstellung von Financial/Commercial Due Dilligence Reports gearbeitet. Die Arbeit besteht größtenteils aus Finanzdaten Analyse, Markt-/Wettbewerbsanalyse und der Analyse des Zielunternehmens (Gesellschaftsstruktur, Organigrame, Jahresabschlussanalyse usw). Die Arbeit ist sehr quantitativ und erfolgt größtenteils in Excel. Ich habe aber auch viele Ergebnisse, Charts, Tabellen, Schaubilder etc. in PowerPoint erstellt, da der eigentliche Report auch in PowerPoint erstellt wurde.

Durchschnittliche Arbeitszeit

45 - 60 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Die Karriechancen, Entwicklungsstufen, Beförderungsdauer etc. ist genau wie in jeder anderen Beratung: Typischerweise arbeitet man in den ersten Jahren als Teammitglied, wird in ca. 5 Jahren Projektleiter und übernimmt mit immer mehr Verantwortung für mehr Projekte, spezialisiert sich auf spezielle Branchen usw. Wie in jeder anderen Beratung ist die Fluktuation relativ hoch und auf allen Ebenen wechseln Mitarbeiter in andere Unternehmen (typischerweise Mandanten).

Atmosphäre

Das Betriebsklima und die Kultur waren einerseits sehr stark von der typischen Beraterkultur geprägt und andererseits von der trockenen, typisch deutschen Wirtschaftsprüfer/Buchhalter/Steuerberater Mentalität, wo eben die Wurzeln von Deloitte liegen.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Junge, talentierte, arbeitswillige WiWis, die die klassische Beratung zu hart/anstrengend/reiseintensiv finden, aber trotzdem diese Art von Tätigkeiten ausüben wollen.

Branche

Consulting - Corporate Finance

Kostenfrei
registrieren