Erfahrungsbericht

Deutsche Bank (M&A)

Unternehmen

Deutsche Bank

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Frankfurt (Main)

Zeitraum

Juni 2002

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

2

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Sallary

3

Kooperation untereinander

4

Karrieremöglichkeiten

1

Spaß

1

Unternehmenskultur

1

Environment

4

PRO:

  • Die Datenbanken fuers Research sind unglaublich!

CONTRA:

  • Man sollte viel mehr Zeit den Praktikanten widmen. Weiterhin sollte man ihnen das Gefuehl geben, vollwertige Mitarbeiter waehrend des Praktikums zu sein. Viele Leute bei der Deustchen Bank, gerade die juengeren, sind sehr arrogant. Man wird von oben herrab behandelt.

Gesamtfazit

Ich wuerde erwaegen, nochmal ins I-Banking zu gehen, jedoch im hoeheren Level. Also habe ich noch ein paar Jahre Zeit.

Wenn ich CEO waere wuerde ich es mal erwaegen, ein Paar Leute mit Persoenlichkeit einzustellen, nicht nur "number crunchers".

Beschreibung der Arbeit

Mein Tag im Investment Banking war recht eintoenig. Morgens frueh anfangen und bis spaet in die Nacht arbeiten. Das war jedoch nicht das groesste Problem: die Arbeit war nicht besonders herausfordernd und eher langweilig. Auch sollte man darauf gefasst sein, am Wochenende den ganzen Tag zu arbeiten (inklusive Sonntag) -- ohne extra Bezahlung!

Atmosphäre

Die Kollegen waren nicht besonders Hilfreich, ja geradezu unfreundlich manchmal. Man hat sich nicht viel Zeit fuer die Praktikanten genommen, was jedoch auch auf den gegebenen Zeitdruck im Projekt zurueckzufuehren sein kann. Ich wuerde empfehlen, erst einmal zu einer "richtigen" Investment Bank zu gehen (Goldman Sachs, Morgan Stanley, Lehman, usw.).

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Man muss eine exzessive Liebe zum Geld haben, da man im I-Banking nichts anderes bekommt als Geld. Persoenliche Beziehungen und Freundschaften sollten Nebensache sein, da diese sowieso kaum aufrecht erhalten werden koennen. Weiterhin sollte man mit stark hierarchischen Strukturen umgehen koennen -- wenn der Boss sagt man soll aus dem Fenster springen, dann wird nicht gefragt warum!!

Empfehlung

Einfach ueber die web-seite bewerben.

Branche

Finance - Investment Banking

Unternehmens-Bereich

Bankwesen

Die Stadt

Stadtbericht

Die Stadt hat ein paar sehr schoene Ecken, wenn man weiss wo man hingehen soll. Ich empfehle auf jeden Fall mal beim "Roemer" vorbeizuschauen, was eine echt schoene Gegend am Main ist.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Ablauf des Interviews

Man kann unter Anderem sehr mit "finance" Fragen geloechert werden. Berechnungen von Enterprise values sollte man im Schlaf koennen und mit Zahlen jeder Zeit jonglieren koenne. Ich wurde auch folgendes gefragt: Wie viele Tankstellen gibt es in Frankfurt? -- Eher eine Frage fuers Consulting, jedoch waren recht viele Banker von der DB voher mal im Consulting. Also, aufgepasst!!

Kostenfrei
registrieren