Erfahrungsbericht

Gruner + Jahr (Wirtschaftsmedien)

Unternehmen

Gruner + Jahr

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Hamburg

Zeitraum

Juni - August 2012

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

3

Arbeitsatmosphäre

3

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

3

Karrieremöglichkeiten

1

Spaß

4

Unternehmenskultur

2

CEO

2

Environment

5

PRO:

  • Man darf viel machen
  • Eigene Artikel werden gedruckt
  • Bezahlung ist ok

CONTRA:

  • keine Jobaussichten
  • nichts zum reich werden
  • Zukunft ungewiss

Gesamtfazit

Es war eine gute Zeit, in der ich einiges dazugelernt habe und auch einige Artikel von mir gedruckt wurden. Frei gibt es durchaus die Möglichkeit mal wieder etwas zu schreiben, mit Jobaussichten sieht es aber nicht gut aus.

Beschreibung der Arbeit

Ich habe in unterschiedlichen Redaktionen der Wirtschaftsmedien mitgearbeitet. Das bedeutet: Themenkonferenzen besuchen, Themen recherchieren, Termine besuchen, Artikel schreiben und mit Fotografen abstimmen, viel telefonieren, viele Mails schreiben, Korrekturschleife...

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 - 54 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Leider düster angesichts der schon angesprochenen Printkrise. Wer sich um eins der Volontariate bemüht hat recht gute Chancen übernommen zu werden, allerdings wirklich keine Garantie.

Atmosphäre

Die Atmosphäre ist gut und kollegial, war allerdings schon deutlich von der Printkrise geprägt, in meine Zeit viel der Wechsel in der Vorstandsetage. Die Sorge darüber, wie es jetzt weitergeht, war durchaus zu spüren. Ansonsten war aber positiv, das mir viel zugetraut wurde und bei Fragen immer jemand ansprechbar ist.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Jemand der sehr selbstständig arbeiten kann und bereits Vorerfahrung im Journalismus mitbringt. Spaß an Wirtschaftsthemen gehört dazu.

Empfehlung

Wer Journalist werden möchte, und sich über die Risiken im Klaren ist, dem kann ich durchaus zuraten. Es ist eine gute Alternative zu den "ganz Großen" wie Spiegel und Co.

Branche

Medien & Verlage

Unternehmens-Bereich

Sonstige Dienstleistungen

Die Stadt

Stadtbericht

Wunderschön! Aber das sollte ja bekannt sein. Regenkleidung ist trotzdem pflicht - sommers wie winters. Ansonsten hat Hamburg wirklich alles zu bieten: Stil, Kultur, Parties, Bars, Strand, Schiffe etc. Gruner und Jahr hat übrigens seine Büros direkt an der Elbe am Baumwall - in der Mittagspause kann man Schiffe gucken.

Location Tipp

Das übliche halt: Schanze, Kiez, Elbstrand, Stadtpark, Ausflüge ans Meer und ins Umland.
Von G+J ist das Portugiesenviertel und Gängeviertel nicht weit: beides schön!

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

bei mir hat Bewerbung mit Lebenslauf und Arbeitsproben ausgereicht

Ablauf des Interviews

gab's nicht, das ist abe je nach Redaktion unterschiedlich

Interview-Fragen

keine

Einblicke und Insider-Tipps

ruhig bei den etwas unbekannteren Magazinen versuchen, da sind die Chancen gut, oft auch noch kurzfristig

Kostenfrei
registrieren