Erfahrungsbericht

Siemens (Communications & Government Affairs/Research)

Unternehmen

Siemens

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

München

Zeitraum

April - Oktober 2015

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

4

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

Gesamtfazit

Es kommt sehr gut an, wenn man bereits Arbeitserfahrung in einem Unternehmen sammeln konnte. Ich konnte die Berufserfahrung eines Werkstudentenjobs von einem Jahr vorweisen.

Beschreibung der Arbeit

Das Praktikum umfasste die Zusammenarbeit mit den CG Auftraggebern der Projekte, die Erstellung von volkswirtschaftlichen und politischen Analysen zu einzelnen Ländern in Form von Factsheets sowie Human Resource Themen.

Die selbstständige Beschaffung und Analyse von Informationen und Fakten aus frei zugänglichen Quellen im Internet, bei kostenpflichtigen Datenbankanbietern (zb.: Genios, Factiva, Nexis, OECD, in Fachpublikationen, Bibliotheken und Institutionen) gehörten ebenfalls zu meinen Aufgaben.

Außerdem die Beschaffung von Fakten und Informationen bzw. deren Verifikation für die Redenschreiber der Siemens AG, sowie die Erstellung von CVs für Personen des öffentlichen Lebens und Journalisten.

Ansonsten stand die Zusammenstellung von Presseclippings zur internen Verwendung und Mitilfe bei der Vorbereitung von Briefingunterlagen für verschiedene Vorstände zum Arbeitsalltag.

Durchschnittliche Arbeitszeit

38 Stunden pro Woche

Atmosphäre

Die Atmosphäre war sehr angenehm, die Kollegen sehr freundlich und locker.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Man sollte selbstbewusst sein und eine selbständige Arbeitsweise mitbringen!

Branche

High Tech, Informationstechnologie, Maschinen- und Anlagenbau

Kostenfrei
registrieren