Erfahrungsbericht

Merk Finck & Co (M&A - Advisory)

Unternehmen

Merk Finck & Co

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Düsseldorf

Zeitraum

Februar - April 2002

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Sallary

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

5

Unternehmenskultur

4

Environment

4

Gesamtfazit

immer wieder!!!

Beschreibung der Arbeit

Arbeitsbeginn: 8:30 Uhr
Aufgaben: Tätigkeiten um das strukturierte Bieterverfahren zur Veräußerung von Unternehmen (Info.-memo., Long- und Shortlist, Marktanalysen, etc.)
Arbeitsende: 18:00 Uhr (im Normalfall)
Die Aufgaben waren herausfordernd. Ich bekam eigene Projekte, für die ich selbst verantwortlich war/bin. In der Einteilung meiner Arbeit läßt/ließ man mir freie Hand.

Atmosphäre

Die Atmosphäre war sehr gut. Ich wurde schnell und freundlich in das Arbeitsumfeld eingebunden. Die vielen verschiedenen Aufgaben, die man mir gab, machten den Arbeitsalltag nie langweilig.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Man sollte aufgeschlossen sein, bereit sein, zu lernen und zu arbeiten, und den Mandanten auch in schwierigeren Situationen freundlich entgegentreten können.

Branche

Finance - Finanzdienstleistungen

Unternehmens-Bereich

Bankwesen, Beratung

Die Stadt

Stadtbericht

Ich habe in der Zeit im Studentenwohnheim gewohnt. Das Studentenwerk Düsseldorf stellt speziell für Praktikanten möblierte Zimmer zur Verfügung. Auch die Stadt ist sehr nett.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Ablauf des Interviews

Das Auswahlgespräch war sehr angenehm. Das gesamte Team, in dem ich arbeiten sollte, saß mir gegenüber. Es verlief eher, wie in einer netten Gesprächsrunde.

Kostenfrei
registrieren