Erfahrungsbericht

PSC Programme Systeme Consulting (Energiewirtschaft)

Unternehmen

PSC Programme Systeme Consulting

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Hamburg

Zeitraum

April - Juli 2011

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

3

Kooperation untereinander

3

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

PRO:

  • Lernerfahrung

CONTRA:

  • Karrieremöglichkeit

Gesamtfazit

Ich würde das Praktikum jederzeit wieder machen. Ich habe einen sehr guten Einblick erhalten in die Arbeit einer kleinen Unternehmensberatung. Durch das fehlende Backoffice ging es manchmal ein bisschen unstrukturiert zu, was aber durch die sehr gute Teamarbeit wet gemacht wurde. Das beste am Praktikum war die Lernerfahrung. Ich habe viel neues gelernt und konnte viel von meinem erlernten Wissen auch anwenden. Die Kollegen haben sich immer Zeit genommen, meine Fragen zu klären und durch die Meetings war man auch immer informiert, wodran die anderen Teams arbeiten.

Beschreibung der Arbeit

Es gab in dieser Beratung keinen typischen Tagesablauf, da ich sehr viele verschiedene Aufgaben hatte. Die Haptarbeit bestand aber in der Zuarbeit der Consultants, also Recherche, Erstellung von Präsentationen sowie die Recherche potentieller Kunden. Es war sehr abwechslungsreich und interessant, gerade die Recherchen habe mir gut gefallen.

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 - 50 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

In einer kleinen Unternehmensberatung bestehen immer nur eingeschränkte Karrieremöglichkeiten, da in der Regel nur Masterabsolventen eingestellt werden. Hat man es geschafft, sind die Chancen aber sehr gut.

Atmosphäre

Die Büros sind sehr modern eingerichtet. Sehr wichtig war die Teamarbeit und ich wurde direkt sehr gut aufgenommen. Man spricht sich mit "du" an und es wird versucht, die Work-Life-Balance im Gleichgewicht zu halten: wenn es Abends später wurde, konnte ich am nächsten Morgen auch schon mal später kommen. Ansonsten wurde ich sehr in die aktuelle Projektarbeit eingebunden und auch das Verhalten der Vorgesetzten war sehr gut, hilfsbereit und freundlich. Wichtig zu erwähnen ist auch, dass es zur Unternehmenskultur gehört, dass mann nicht immer direkt beim Kunden arbeitet. Der zuständige Consultant hat 1-2 Tage direkt beim Kunden gearbeitet und war die restliche Zeit im Hamburger Büro.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Man muss sehr akkurat und genau arbeiten können, sollte zuverlässig sein und eine gewisse Affinität zu den Themen Technologie und Strom mitbringen.

Branche

Consulting - Management Consulting, Versorger, Energie

Kostenfrei
registrieren