PwC (Advisory)

(3.5/5)   1 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: PwC
Stadt: Frankfurt am Main
Position: Paktikant
Beginn oder Zeitraum: Juni - August 2012

Erfahrungsbericht Zusammenfassung PwC

Gesamtfazit

Ich hatte einen sehr guten Eindruck beim PwC über meine Praktikumszeit und kann euch echt empfehlen ein Praktikum dort zu machen.

Pro
Tolle Arbeitsumgebung, nette Kollegen
Tolle Aufgaben, die du wirklich als Student sehr viel Wissen und Erfahrungen mitbringen kannst
Contra
Du bekommst einen Arbeitsplatz in einem Großraumbüro. Es könnte dich stören wenn die Kollegen telefonieren und du hohe Konzentration bzw. Ruhe brauchst
Leider war meine Zeit bei PwC ein bisschen kurz und ich konnte nicht alle Themen nicht mitnehmen
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Ich habe das Praktikum in Frankfurt am Main bei PwC im Bereich Advisory " Government, Infrastructure& Privatisation" in der Service Line Advisory für 3 Monate bekommen. Von der Arbeitszeit her war es sehr flexible, allerdings man soll die acht Stunden/Tag gewährleisten. Ich habe mich hauptsächlich mit der Analyse von Unternehmen, die eine Bürgschaft vom Bund bekommen wollen, beschäftigt. Es ging um die Analyse von den Kennzahlen aus der Bilanz, GuV (RoI, Cashflow, Liquiditätsgrade berechnen...) . Nach jeder Analyse musste ich einen Bericht schreiben und diesen Bericht wird für den internen Zweck genutzt. Die Kollegen benutzen diesen Berichte um eine Prognose für die Entwicklung des Unternehmen zu machen. Die Arbeit war herausfordern denn jedes Unternehmen ist anders und die Analyse hat mir sehr viel Spass gemacht.

Durchschnittliche Arbeitszeit

38 - 43 h

Karrieremöglichkeiten

Es gibt unterschiedliche Level bei PwC. Zuerst fängst du als Consultant an. Es dauert ca. 2 Jahre bis du gefördert wirst. Man lernt viel während der Zeit. Als Praktikant hast du eine super Chance später in die Firma einzusteigen.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - PwC

Atmosphäre

Die Atmosphäre war super. Wir sind ein kleines Team (ca. 10 Mitarbeiter und ich). Die Betreuung war sehr gut. Die Kollegen haben mir immer Tipps und Hilfe gegeben wenn ich Fragen hatte. Sie sind fachlich sehr gut und auch sehr hilfbereits. Der Abteilungsleiter war wirklich klasse. Wir gingen nicht nur oft Mittagsessen zusammen sondern haben auch ab und zu abends Zeit für einen Drink gehabt.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Wenn du offen, freundlich, ehrgeizig und ein gutes Wissen hast, passt du super zu der Firma.

Empfehlung

Ich habe mich über die website von PwC informiert und habe mich online beworben. Die Anforderungen sowie die relevante Informationen (Qualifikation, Ansprechpartner) sind sehr ausfürhlich auf der Website beschrieben. Ich habe zuerst den auf die Website genannten Ansprechpartner angerufen um einbisschen mehr über das Praktikum gefragt und habe zwei Tage danach die Bewerbung abgeschickt. Anhand des Telefonats konnte ich mehr für das Bewerbungsgespräch vorbereiten und ich fand es war sehr hilfsreich.

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 
Bewertung des CEO
 
Unternehmensumfeld
 

Branche

Dienstleistungen sonstige

Unternehmens-Bereich

Finanz-/ Rechnungswesen & Controlling

Die Stadt

Stadtbericht

Frankfurt am Main ist jedem bekannt. Die Stadt mit der Skyline und die Stadt der Banken. Es ist besonders schön abends wenn die Hochhäuse beleuchtet werden. Es ist für Studenten ein bisschen teuer im Vergleich zu anderen Städten im Osten. Ich zahle für ein kleines Zimmer im Wohnheim (ca. 12m²) 250€/Monat. Mit dem Studentenausweis kannst du kostenlos Bahn und Bus fahren. Die öffentliche Nahverkehr ist super. Du hast S-Bahn, U-bahn, Straßenbahn, Bus und die fahren in wenigen Minuten Takt, sodass du nie lange warten musst.
Für diejenigen die Finanz als Schwerpunkt im Studium wählen, bietet Frankfurt viele Möglichkeiten für Praktika und Jobs. Nicht nur das, die Stadt bietet auch eine hohe Anzahl an Kulturauswahl (von Museum aus der Museumsufer, bis Konzert oder Kino...), sodass du dich in deiner Freizeit nie langweillig fühlst.

Location Tipp

Es gibt viele gute Restaurants hier (zB in Sachsenhausen, Bockenheim...). Bockenheim ist Studentenviertel. Auf die Leizigerstr. gibt es viele günstigen guten Restaurants aus unterschiedlichen Ländern( China, Indian, Mexico, Tükei...).
Das Nachtleben ist auch toll hier. Es gibt viele Clubs in Frankfurt (Cocoon, King Kamehameha..) und sie sind normalerweise kostenlos wenn du vor 22:00Uhr da bist.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess lief wie folgt ab:
- Ich habe mich online beworben (nach dem ich bei der Website der Firma dieses Praktikum rausgesucht habe).
- Nach ca. 4 Wochen habe ich einen Telefonat vom HR bekommen und eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.
- Das Vorstellungsgespräch dauerte ca. 2 Stunden.
- Fünf Tage später habe ich die Zusage bekommen.
Für die Bewerbungsphase habe ich komplett alle Zeugnisse von mir abgeschickt. Natürlich musst du dein CV und einen Anschreiben mitschicken.

Ablauf des Interviews

Es gab für Praktikum nur eine Interview Runde. Zu meinem Interview sind zwei Personen (eine aus der Personalabteilung, eine aus dem Fachbereich) gekommen.
Die Dame (Fr. Sommer) aus Personalabteilung hat mir viele allgemeine Fragen (Personal Fit) gestellt, während der Herr (Herr. Metzner) aus dem Fachbereich mich hauptsächlich Fachfragen gefragt hat.
Die Anreise war super. PwC liegt direkt in der Stadt. Es dauert nur Zehnminuten mit der Bahn bis dahin zu fahren.
Die Atmosphäre war sehr locker und angenehm. Herr Metzner hat auch viel Witz während des Gespräch gemacht sodass ich mich total entspann fühlte.

Interview-Fragen

Hier sind die gestellten Fragen aus meiner Erinnerung:
- Warum sollten wir Sie als Praktikantin einstellen?
- Warum wollen Sie diese Praktikumstelle?
- Schildern Sie uns ihren beruflichen Wedergang.
-Was erwarten Sie von diesem Praktikum?
- Wie ist ihr Plan nach diesem Praktikum?
- Was ist Cashflow? Wie berechnet man den Cashflow?
- Was ist RoI? Wie berechnet man diesen Kennzahl?
- Welche Kennzahlen könnten Sie benutzen um die Rentabilität eines Geschäftes zu beurteilen?
Es gibt noch ein paar allgemeine Fragen wie
-Erzählen Sie uns kurz über Ihnen, und haben Sie noch Fragen an uns?
Ich fande die Kollegen haben sowohl Wert an Fachwissen als auch an deiner Persöhnlichkeit gelegt.

Einblicke und Insider-Tipps

Ich würde euch empfehlen die Kontaktperson zuerst anrufen bevor ihr die Bewerbung abschickt. Egal wie klar die Anforderungen für die Praktikumstelle aus der Website stehen, wird ein Anruf euch helfen den Überblick über die Stelle zu bekommen und ihr könnt euch auch besser für die Fachfragen vorbereiten.
Es wäre gut wenn ihr ein paar Fragen vorbereitet, denn die Interviewer wollen auch zurück gefragt werden.
Ich finde es ist hilfreich Gedanken über die typischen bzw. häufigsten Fragen im Vorstellungsgespräch zu machen. Hier würde ich das Buch " die 100 häufigsten Fragen im Vorstellungsgespräch" von Hesse/Schrader empfehlen.
Dadurch könntet ihr euch sehr gut für ein Vorstellungsgespräch vorbereiten.


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Dienstleistungen sonstige

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen