Unitymedia (Marketing & Produkte)

(0/5)   0 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: Unitymedia
Stadt: Köln
Position: Paktikant
Beginn oder Zeitraum: September 2011 - Juni 2012

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Unitymedia

Gesamtfazit

sehr sehr hilfreich, ich habe einen super Einblick in die Aufgaben im Marketing und vom Unternehmen bekommen

Pro
lockeres Verhältnis zu den Mitarbeitern
viel Verantwortung
Hohe Lernkurve
Contra
hoher Arbeitsdruck
manchmal wenig Zeit für Praktikanten
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Ich habe im Marketing in der Vertriebsunterstützung gearbeitet. Hauptaufgaben waren das Erfassen von Interessenten aus Postkarten sowie Auswertung der Kunden-werben-Kunden Aktionen ; weiterhin habe ich die Marketingmanager bei der Planung der Kunden-werben-Kunden Aktionen unterstützt

Durchschnittliche Arbeitszeit

10 - 15 h

Karrieremöglichkeiten

Bei Unitymedia sind die Hierarchien sehr flach. Nach abgschlossenem Studium kann man als Junior oder Specialist anfangen. Die persönlichen Kontakte sind hoffentlich sehr hilfreich.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - Unitymedia

Atmosphäre

die Mitarbeiter haben ein sehr offenes Verhältnis, sogar Abteilungsleiter werden geduzt. Es gibt sehr flache Hierarchien und man kann eine Menge eigenverantworlich machen

Empfehlung

ich hatte mich über die Personalabteilung beworben und hatte wohl Glück. In Summe arbeiten dort sehr wenig Praktikanten. Die größten Bewerbungschancen hat man, wenn man die Abteilungs- und Gruppenleiter direkt anspricht. Kontakte gibt es bei xing etc....

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 
Unternehmensumfeld
 

Branche

Telekommunikation

Unternehmens-Bereich

Marketing

Die Stadt

Stadtbericht

Ich lebe in Köln, die beste Stadt, die ich mir vorstellen kann.
Es ist relativ schwer ein bezahlbares Zimmer oder eine Wohnung zu finden.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

ich hatte zwei Interviews, das erste direkt mit einem Marketingmanager, das zweite mit dem Director der Abteilung

Ablauf des Interviews

sehr offen, viele Fragen zum Studium und den eigenen Kenntnissen , aber auch zum Unternehmen, das ist wichtig, sich dort gut zu informieren

Interview-Fragen

Studium: Fach, wie lange, welche Schwerpunkte, was habe ich konkret gemacht....

Einblicke und Insider-Tipps

gut über das Unternehmen informieren, selbstbewußt auftreten


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Telekommunikation

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen