Erfahrungsbericht

Würth-Gruppe (Key Account Management)

Unternehmen

Würth-Gruppe

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Bad Mergentheim

Zeitraum

Juni - Oktober 2010

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

1

Karrieremöglichkeiten

4

PRO:

  • Es gibt Geld fürs Praktikum

CONTRA:

  • Wenig Freizeit
  • Viel Stress

Gesamtfazit

Es war interessant zu sehen wie es in der Industrie zugeht, aber in Zukunft suche ich mir dann doch lieber per Mundpropaganda einen Praktikumsplatz in einer Firma, in der den Praktikanten mehr zugetraut bzw. Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Beschreibung der Arbeit

Leider nur Praktikantenarbeiten wie Botengänge und Schreibarbeiten erledigt. Nicht wirklich den täglichen Ablauf selbständig bestimmen dürfen.

Durchschnittliche Arbeitszeit

8 - 9 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Wer viel arbeitet kann voran kommen.

Atmosphäre

Hat mich nicht mitreißen können, war leider immer zu viel zu tun, sehr stressig. Die Leute haben kaum noch Zeit zum Verschnaufen.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Arbeitstiere & Workaholics, singles

Empfehlung

Ausprobieren!

Branche

Handel

Unternehmens-Bereich

Vertrieb & Verkauf

Die Stadt

Stadtbericht

Schöner Kurort

Location Tipp

Frankies Diner, Sol Bar

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Ablauf des Interviews

Gespräch vor Ort mit Teamleiter. War nettes Gespräch - wurde ehrlich darüber aufgeklärt dass viel gearbeitet wird.

Interview-Fragen

Vorstellungen vom Job, Erfahrungen in anderen Firmen

Einblicke und Insider-Tipps

Nicht Lügen!

Kostenfrei
registrieren